Camilla von Bourbon-Sizilien liefert sich einen bösen Erbstreit mit ihrer Schwester. Christiana behauptet, die Prinzessin und die gemeinsame Mutter hätten sie um ihr Erbe gebracht.

Camilla von Bourbon-Sizilien
Camilla von Bourbon-Sizilien soll Geld aus einem Fond bekommen haben, das eigentlich ihrer Schwester zusteht. © picture alliance / abaca | Niviere David/ABACAPRESS.COM

Camilla von Bourbon-Sizilien streitet seit 10 Jahren mit Schwester

Bei Geld hört die Freundschaft auf. Und selbst Familien zerbrechen, wenn es um die Moneten geht. So passiert es auch gerade bei Camilla von Bourbon-Sizilien. Die italienische Prinzessin liefert sich mit ihrer Schwester Christiana einen bitterbösen Kampf vor Gericht. Seit fast zehn Jahren streiten die beiden Frauen nun schon über das Familienerbe. Nun kam es zur letzten Anhörung.

Wurde Geld zur Seite geschafft?

Cristiana behauptet, ihre Mutter und ihre Schwester hätten sich verschworen, um sie um ihr Erbe zu bringen. Edoarda Crociani, die als Schauspielerin unter dem Namen Edy Vessel bekannt wurde, war jahrelang mit dem italienischen Industriellen Camillo Crociani verheiratet. Nach seinem Tod im Jahr 1980 hatte Edy für ihre Teenager-Töchter zwei Treuhandfonds eingerichtet. Doch dann sollen 200 Millionen Euro sowie wertvolle Kunstwerke, darunter ein Gauguin, aus dem Fond verschwunden sein. Christiana befürchtet, dass ihre Schwester Camilla von Bourbon-Sizilien das Geld erhalten hat.

Italienischen Prinzessin droht Geldstrafe

Allerdings weigert sich die italienische Prinzessin zu verraten, wo das Geld und die Kunstwerke geblieben sind. Ihr Anwalt Olaf Blakeley behauptet, dass Camilla von Bourbon-Sizilien den Verbleib vieler Vermögenswerte ihrer Mutter nicht kennen würde. Sollte sich die 49-Jährige weiter weigern, droht ihr eine Geldstrafe in Millionenhöhe. Das Gericht will sein Urteil in Kürze bekanntgeben.

Wer ist Camilla von Bourbon-Sizilien?

Camilla von Bourbon-Sizilien ist die Ehefrau von Prinz Carlo von Bourbon-Sizilien. Der 57-Jährige ist das Oberhaupt des Hauses Bourbon-Sizilien. Die Society-Lady und der Adlige hatten am 31. Oktober 1998 geheiratet. Gemeinsam hat das Paar zwei Töchter: Die 17-jährige Maria Carolina und die 15-jährige Maria Chiara. Die Familie führt ein Jetset-Leben zwischen Rom, Monaco und Paris.