Gräfin Eloise belegt Platz fünf der niederländischen Thronfolge. Dennoch ist recht wenig über die schöne Cousine von Prinzessin Amalia bekannt. ADELSWELT stellt die junge Adlige vor.

Gräfin Eloise gewährt bei Instagram Einblicke in ihr privates Leben.
© dpa

Nichte von Königin Maxima zeigt sich bei Instagram

Prinzessin Amalia ist der neue Star der Adelswelt. Die älteste Tochter von König Willem-Alexander und Königin Maxima entpuppt sich zum neuen Liebling im niederländischen Königshaus. Immer häufiger stiehlt die Thronerbin sogar ihrer Mama die Show.

Doch es gibt noch jemanden, den man bei den Oranjes im Auge behalten sollte: Gräfin Eloise. Die Cousine von Prinzessin Amalia ist ebenfalls zu einer schönen jungen Frau herangewachsen. Mit ihren langen, haselnussbraunen Haaren, dem wachen Blick und vor allem mit den markanten Augenbrauen ist die Niederländerin ein echter Hingucker.

Während sie früher im Schatten stand, sucht sie nun das Rampenlicht. Bei Instagram teilt die Tochter von Prinzessin Laurentien und Prinz Constanijn private Fotos aus ihrem Leben. Man sieht Gräfin Eloise beim Feiern mit Freunden und beim Posen vor der Kamera. Inzwischen hat sie in dem sozialen Netzwerk schon über 6000 Follower – Tendenz steigend.

Verbieten wollen oder können ihre Eltern diese Fotos nicht. Schließlich ist die Nichte von König Willem-Alexander ohnehin bald volljährig. Am 8. Juni feiert Gräfin Eloise ihren 18. Geburtstag. Zudem veröffentlicht die Niederländerin auch nichts, was dem Königshaus schaden würde.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

🤟🧝‍♀️🧚👒🐸🐆

Ein Beitrag geteilt von ELOISE ⚡️⚡️⚡️⚡️ (@eloisevanoranje) am

Wer ist Gräfin Eloise?

Die Enkelin von Prinzessin Beatrix wurde am 8. Juni 2002 in Den Haag als Gräfin Eloise Sophie Beatrix Laurence van Oranje-Nassau van Amsberg geboren. Als älteste Tochter von Prinzessin Laurentien und Prinz Constanijn belegt sie Platz fünf der Thronfolge. Zu ihren Paten gehören Kronprinz Haakon von Norwegen, ihr verstorbener Onkel Prinz Friso (†2013) und Prinzessin Maria Carolina von  von Bourbon-Parma.

Trotz ihrer berühmten Verwandtschaft wächst Eloise relativ normal auf. Ihre Eltern haben aufgepasst, dass ihre Kinder nicht abheben. „Die Regeln und Grenzen sind bei mir klar und ich bin konsequent“, sagte ihre Mutter 2017 im Interview mit „Naar School“. Dazu zählt auch, dass Gräfin Eloise und ihre Geschwister Gräfin Leonore und Graf Claus-Casimir zu Hause anpacken müssen. „Ich möchte, dass die Kinder zum Beispiel beim Tischdecken und Abräumen helfen.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

zo veel liefde 💓

Ein Beitrag geteilt von ELOISE ⚡️⚡️⚡️⚡️ (@eloisevanoranje) am

Sie ist schon jetzt ziemlich selbstbewusst

Hin und wieder unterstützt sie ihre Eltern bei öffentlichen Auftritten. Im Scheinwerferlicht erscheint die junge Adlige selbstbewusst und kein bisschen schüchtern. Als ihre Mutter Prinzessin Laurentien 2016 ihr Buch „Nog lang en gelukkig“ vorstellte, zeigte Eloise volle Unterstützung. „Ich bin sehr stolz“, erklärte das Mädchen damals den Reportern.

Anders als ihre Cousinen besucht sie das Maerlant-Lyceum in Den Haag. Dort wird sie dieses Jahr ihren Abschluss machen – insoweit es trotz der Coronakrise möglich ist. Danach stehen ihr alle Türen offen. Die 17-Jährige kann ihren Beruf frei wählen und selbst über ihr Leben bestimmen. Man darf gespannt sein, für welchen Weg sich Gräfin Eloise entscheiden wird. Man sollte sie auf jeden Fall im Auge behalten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

lachen 😆😆

Ein Beitrag geteilt von ELOISE ⚡️⚡️⚡️⚡️ (@eloisevanoranje) am