Prinzessin Märtha Louise muss sich in den sozialen Netzwerken immer wieder mit gemeinen Kommentaren herumplagen. Dennoch erlaubt sie ihrer elfjährigen Tochter einen eigenen Instagram-Account. Dort gewährt Emma Tallulah Behn private Einblicke in ihr Leben.

 © picture alliance/Jussi Nukari/Lehtikuva/dpa
© picture alliance/Jussi Nukari/Lehtikuva/dpa

Emma Tallulah Behn zeigt ihr Hobby im Internet

Für die Überraschung des Tages sorgt Emma Tallulah Behn. Die 11-jährige Tochter von Prinzessin Märtha Louise hat nämlich schon einen eigenen Instagram-Account. Unter dem Namen „emma_08594“ veröffentlicht die Enkelin von König Harald und Königin Sonja regelmäßig Fotos und Videos von sich beim Reiten. Die Schülerin ist nämlich genau wie ihre Mutter eine totale Pferdenärrin. Prinzessin Märtha Louise sitzt schon seit ihrem achten Lebensjahr im Sattel. Von 1997 bis 2000 war sie auch in der norwegischen Nationalmannschaft aktiv. Emma Tallulah Behn nimmt ebenfalls regelmäßig an Turnieren teil.

Ob eine 11-Jährige aber wirklich schon Instagram nutzen sein sollte, ist jedoch eine andere Frage. Prinzessin Märtha Louise und ihr Ex-Mann Ari Behn scheinen damit aber kein Problem zu haben. Sie sind selbst in den sozialen Netzwerken aktiv.

ermalink="https://www.instagram.com/p/Bo2BUDQFSXj/?utm_source=ig_embed&utm_campaign=loading" data-instgrm-version="12" style=" background:#FFF; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: 1px; max-width:540px; min-width:326px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% - 2px); width:calc(100% - 2px);">