Herzogin Kate zeigt sich glamourös. Beim Diplomaten-Empfang erschien sie in einem traumhaften Kleid und mit sündhaft teurem Schmuck.

 Herzogin Kate trägt die Lover’s Knot Tiara, die 1914 für Queen Mary angefertigt wurde. Der Preis: Unermesslich.  © picture alliance / empic
Herzogin Kate trägt die Lover’s Knot Tiara, die 1914 für Queen Mary angefertigt wurde. Der Preis: Unermesslich. © picture alliance / empic

Herzogin Kate trägt einen Traum aus Samt

Sie war die Königin des Abends: Beim traditionellen Diplomaten-Empfang im Buckingham Palace zog Herzogin Kate alle Blicke auf sich. In ihrer dunkelblauen Samtrobe von Alexander McQueen sah die Frau von Prinz William einfach bezaubernd aus.

Ihren Look perfektionierte sie mit edlem Schmuck. Auf ihrem Haupt präsentierte Herzogin Kate die berühmte Lover’s Knot Tiara. Die mit Perlen besetzte Tiara wurde Prinzessin Diana einst von Queen Elizabeth geschenkt. Seitdem trägt Herzogin Kate sie regelmäßig.

Wie „What Kate wore“ weiß, trug die dreifache Mutter außerdem eine Kette von Nizam of Hyderabdad, die sie bereits 2014 bei einem Besuch der National Portrait Gallery getragen hatte. Das gute Stück war einst ein Hochzeitsgeschenk für Queen Elizabeth. Dazu wählte Herzogin Kate lange Diamantohrringe, einen Diamantring sowie ihren berühmten Verlobungsring. Ein wahrlich königlicher Auftritt.

 Nach drei Kindern ist Herzogin Kate immer noch gertenschlank.  © picture alliance / empics
Nach drei Kindern ist Herzogin Kate immer noch gertenschlank. © picture alliance / empics

Queen Elizabeth präsentiert ihren wertvollen Smaragd-Schmuck

Aber auch die anderen Royals schmissen sich am Mittwochabend in Schale. Queen Elizabeth erschien in einem schneeweißen Kleid mit Spitzenverzierungen. Besonderes Augenmerk lag jedoch auf ihrem Schmuck. Die Königin trug die wunderschöne Vladimir Tiara, die mit grünen Smaragden besetzt ist. Ursprünglich gehört sie der deutschen Marie zu Mecklenburg, die durch ihre Heirat zu Großfürstin Maria Pawlowna von Russland wurde. Dazu kombinierte sie ein passendes Collier sowie passende Ohrringe.

 Bei diesem Schmuck von Queen Elizabeth könnte man glatt grün vor Neid werden.  © picture alliance / empics
Bei diesem Schmuck von Queen Elizabeth könnte man glatt grün vor Neid werden. © picture alliance / empics

Herzogin Camilla setzt auf Diamanten und Perlen

Herzogin Camilla erschien beim Diplomaten-Empfang in einem cremefarbenen Kleid. Die Frau von Prinz Charles trug die Greville Tiara, die zu ihren Favoriten zählt. Das Schmuckstück wurde 1921 entworfen und besteht aus Diamanten und Platin. Dazu kombinierte Herzogin Camilla Diamanten-Ohrringe und ein Perlen-Collier.

 Herzogin Camilla trug die Greville Tiara, die einst für Dame Margaret Greville angefertigt wurde. Sie vererbte ihren gesamten Schmuck an Queen Mum.  © picture alliance / empics
Herzogin Camilla trug die Greville Tiara, die einst für Dame Margaret Greville angefertigt wurde. Sie vererbte ihren gesamten Schmuck an Queen Mum. © picture alliance / empics