Herzogin Kate legte wieder einmal einen Wow-Auftritt hin. Zur „Royal Variety Performance“ kam sie im verführerischen Spitzenkleid.

 Herzogin Kate betont ihre schmale Taille in einem traumhaften Spitzenkleid von Alexander McQueen. Auch nach drei Kindern hat die Britin eine sehr schlanke Figur.  © picture alliance / empics
Herzogin Kate betont ihre schmale Taille in einem traumhaften Spitzenkleid von Alexander McQueen. Auch nach drei Kindern hat die Britin eine sehr schlanke Figur. © picture alliance / empics

Herzogin Kate überzeugt im schwarzen Spitzenkleid

Herzogin Kate treibt es auf die Spitze. Gemeinsam mit Prinz William besuchte die schöne Britin am Montagabend die „Royal Variety Performance“ im Londoner Palladium Theatre. Für diesen Anlass wählte die dreifache Mutter ein bodenlanges, schwarzes Kleid von Alexander McQueen mit feinsten Spitzen-Verzierungen. Es wurde extra für sie maßgeschneidert. Auch bei ihrer Hochzeit wählte die Brünette ein Kleid des inzwischen verstorbenen Designers.

Ihre Robe kombinierte sie mit Ohrringen von Erdem, einer Samt-Clutch von Jimmy Choo Celeste sowie schwarzen Pumps, ebenfalls von Jimmy Choo. Ohrringe, Handtasche und High Heels trug Herzogin Kate bereits bei anderen Gelegenheiten. Prinz William und seine Frau schienen den Abend ohne ihre drei Kinder sichtlich zu genießen.

Die jährliche Veranstaltung kommt der „Royal Variety Charity“ zugute, deren Schirmherrin die Queen ist. Die gesammelten Spenden helfen Hunderten von Künstlern in Großbritannien, die Unterstützung aufgrund von Alter, Krankheit oder Arbeitslosigkeit benötigen. Herzogin Kate und Prinz William begrüßten viele Künstler persönlich.