Herzogin Kate hat nach über 20 Jahren zwei frühere Lehrer wiedergetroffen. Was sie über ihre ehemalige Schülerin sagen, ist wirklich herzerwärmend.

 Im Eisladen trafen sich Prinz William und Herzogin Kate mit anderen Eltern, um über die „5 Big Questions on the Under Fives“-Initiative zu sprechen.  © picture alliance / Photoshot
Im Eisladen trafen sich Prinz William und Herzogin Kate mit anderen Eltern, um über die „5 Big Questions on the Under Fives“-Initiative zu sprechen. © picture alliance / Photoshot

Herzogin Kate trifft ihre Lehrer wieder

Die Überraschung ist gelungen! Als Herzogin Kate am Dienstag mit Prinz William im Süden von Wales unterwegs war, traf sie zwei alte Bekannte wieder. Ihre ehemaligen Lehrer Denise Evans-Alford und Kevin Alford hatten vor einer Eisdiele auf sie gewartet. Die beiden hatten sie bis zu ihrem 13. Lebensjahr an der St Andrew’s Prep School in Berkshire unterrichtet.

Als Herzogin Kate ihre Gesichter in der wartenden Menschenmenge entdeckte, begrüßte sie ihre Lehrer erfreut. Auch die zwei Lehrkräfte waren begeistert. „Kate hat sich überhaupt nicht verändert“, erklärte Denise Evans-Alford. Sie habe 20 Jahre darauf gewartet, ihre ehemalige Schülerin endlich wiederzusehen.

„Wir haben sie einmal gesehen, als sie wieder zur Schule kam, als sie 14 war, und wir haben sie seitdem nicht mehr gesehen. Natürlich haben wir ihren Lebensweg verfolgt. Sie war in einer so wunderbaren Klasse von Mädchen und sie verstanden sich so gut miteinander“, zitiert „Hello“ Kevin Alford.

 Herzogin Kate trifft vor einer Eisdiele ihre früheren Lehrer Denise Evans-Alford und Kevin Alford wieder.  © picture alliance / empics
Herzogin Kate trifft vor einer Eisdiele ihre früheren Lehrer Denise Evans-Alford und Kevin Alford wieder. © picture alliance / empics

Viele Termine in Wales

Herzogin Kate und Prinz William absolvierten an diesem Tag verschiedene Termine in Wales. Sie trafen sich mit den Besatzungsmitgliedern der Rettungsstation Mumbles Lifeboat Station, besuchten das größte Stahlwerk Großbritanniens und außerdem noch das Bulldogs Development Center, das junge Menschen dabei unterstützt, ihre physische und mentale Gesundheit zu verbessern.

Die aufregendeste Begegnung an diesem Tag war für Herzogin Kate aber sicher das Wiedersehen mit ihren ehemaligen Lehrern.