Herzogin Meghan und Prinz Harry freuen sich auf eine Tochter. Der Name steht schon seit Jahren fest, wie die 39-Jährige einst selbst ausplauderte.

Herzogin Meghan: Der Name ihrer Tochter steht fest
Herzogin Meghan erwartet ihr zweites Kind. © picture alliance / John Rainford/Cover Images | Cover Images

Herzogin Meghan erwartet ein Mädchen

Die Freude war ihnen anzusehen. Im legendären Oprah-Interview verrieten Herzogin Meghan und Prinz Harry, dass ihr zweites Kind ein Mädchen wird. Archie darf sich also über ein Schwesterchen freuen. „Einen Jungen und ein Mädchen zu haben – was könnte ich mit mehr wünschen?“, sagte Prinz Harry glücklich.

Der Name für ihre ungeborene Tochter steht offenbar schon fest. So lässt sich zumindest ein Interview von Herzogin Meghan aus dem Jahr 2015 deuten.

Sie hat bereits ein Geschenk für ihre Tochter

„Als ich damals erfahren habe, dass ,Suits‘ für eine dritte Staffel ausgewählt wurde, was sich damals wie ein Meilenstein anfühlte, habe ich total geprasst und eine Uhr gekauft“, erzählte Herzogin Meghan dem „Hello“-Magazin. Der Zeitmesser von Cartier namens „Tank Française Watch“ ist mit Diamanten besetzt und kostete stattliche 5000 Dollar.

Doch für die Kalifornierin war die Uhr mehr als nur das Symbol ihres neuen Wohlstandes. Denn schon beim Kauf dachte sie an die Familie, die sie gründen wollte. „Auf der Rückseite habe ich ,an M.M. von M.M.‘ eingravieren lassen und ich plane, sie eines Tages meiner Tochter zu geben. Das macht sie (die Armbanduhr, Anm. d. Red.) so besonders.“

Sie hat bereits ein Geschenk für ihre Tochter
Für Herzogin Meghan hat diese Armbanduhr eine ganz besondere Bedeutung. © picture alliance / Globe-ZUMA | Sonia Moskowitz

Wird es eine kleine Marilyn Diana?

Der Vorname ihrer Tochter wird also mit M anfangen. Mary, Mimi, Meghan, Marilyn – die Möglichkeiten sind vielfältig. Zudem ist es denkbar, dass die Kleine den zweiten Namen Diana erhält, um die verstorbene Mutter von Prinz Harry zu ehren.

Bis zur offiziellen Namensverkündung dauert es aber noch. Die Tochter von Herzogin Meghan und Prinz Harry wird voraussichtlich im Sommer das Licht der Welt erblicken.