Nachwuchs im jordanischen Königshaus: Ein kleiner Prinz sorgt für jede Menge Freude.

 König Abdullah und Königin Rania sind seit 1993 verheiratet. Ihre Familie wächst von Jahr zu Jahr. Dafür sorgen vor allem die Geschwister des Monarchen.  © picture alliance/RoyalPress Europe
König Abdullah und Königin Rania sind seit 1993 verheiratet. Ihre Familie wächst von Jahr zu Jahr. Dafür sorgen vor allem die Geschwister des Monarchen. © picture alliance/RoyalPress Europe

Prinz Hashem ist Vater geworden

Jubel im jordanischen Königshaus! König Abdullah und Königin Rania freuen sich über Familienzuwachs. Sein Halbbruder Prinz Hashem ist nämlich wieder Vater geworden. Seine Frau Prinzessin Fahdah brachte am 21. Oktober ein gesundes Baby auf die Welt. Der Junge soll den Namen Mohamed Al Hassan tragen.

Nach Prinzessin Haalah (*2007), Prinzessin Rayet Al-Noor (*2008) und Prinzessin Fatima Al-Alia (*2011) und Prinz Hussein Haidara (*2015) ist es das fünfte Kind für das seit 2006 verheiratete Paar. Prinz Hashem ist seit 2017 der königliche Berater von König Abdullah. Er selbst hat mit seiner Ehefrau Königin Rania vier Kinder: Kronprinz Hussein, Prinzessin Iman, Prinzessin Salma und Prinz Hashem.