Juan Carlos von Spanien widerfährt unerwartete Unterstützung. Das Volk fordert nun die Rückkehr des ehemaligen Königs. Zudem ist Prinzessin Leonor beliebter als ihre Mutter.

Juan Carlos von Spanien: Das Volk will seine Rückkehr
Vergeben und vergessen? Die Spanier zeigen sich nun nachsichtig mit ihrem ehemaligen König Juan Carlos. © picture alliance / abaca | Nebinger-Orban/ABACA

Juan Carlos soll nach Spanien zurückkehren

Dieses Ergebnis überrascht! Laut einer Umfrage von „El Mundo“ spricht sich die Mehrzahl der Spanien tatsächlich für eine Rückkehr von Juan Carlos nach Spanien aus. 55 Prozent finden, dass der ehemalige König wieder in seiner Heimat leben sollten. Nur 31 Prozent sprechen dagegen aus. So berichtet es nun „Royal Central“. Jedoch geht aus der Umfrage nicht hervor, ob seine Rückkehr lediglich erwünscht wird, damit sich der 83-Jährige vor einem spanischen Gericht verantworten kann.

Jedoch sollte erwähnt werden, dass die Zeitung „El Mundo“ zu den Unterstützern der spanischen Monarchie zählt. Dementsprechend ist es sehr wahrscheinlich, dass auch die LeserInnen eine ähnliche Gesinnung vertreten. 57,7 Prozent der Befragten befürworten deswegen auch eine Monarchie als Staatsform, während 37 Prozent sie ablehnen. Der Rest ist unentschlossen.

Spanische Monarchie kommt nicht zur Ruhe

Juan Carlos lebt sei August 2020 in Abu Dhabi. Nach diversen Skandalen hatte sich der ehemalige König entschlossen, seine Heimat zu verlassen. Mit seiner Entscheidung wolle er dazu beitragen, die Arbeit seines Sohnes als Staatschef zu erleichtern, „angesichts der öffentlichen Auswirkungen, die gewisse vergangene Ereignisse derzeit verursachen.“ Im spanischen Königshaus ist seitdem jedoch keine Ruhe eingekehrt. Denn die möglichen Steuer- und Finanzvergehen um Juan Carlos sind noch nicht geklärt.

Prinzessin Leonor ist beliebter als Königin Letizia

Wenn man Umfragen Glauben schenken darf, ist Prinzessin Leonor derzeit beliebter als ihre Mutter. Wie „El Independiente“ berichtet, haben 72,9 Prozent der Spanier ein positives Bild von der 15-Jährigen. Nur 20,3 der Befragten habe keine gute Meinung von Prinzessin Leonor. Königin Letizia kommt bei 27,6 Prozent schlecht an.