Königin Letizia hat eine neue Verbindung nach Deutschland. Ihre Nichte Carla Vigo ist in den Süden der Republik gezogen und teilt erste Fotos ihres neuen Lebens im Internet.

Die Nichte von Königin Letizia wohnt nun in Deutschland. © picture alliance / Geisler-Fotopress | DyD Fotografos/Geisler-Fotopress

Nichte von Königin Letizia studiert in Süddeutschland

Sehen wir Königin Letizia bald öfter in Deutschland? Laut „Vanitatis“ ist ihre Nichte Carla Vigo für ihr Studium nach Süddeutschland gezogen. Auf ihrem Instagram-Account teilte die 19-Jährige nun mehrere Fotos aus der Bodensee-Region. „Paradies“, schrieb die Nachwuchs-Tänzerin zu den Schnappschüssen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Carla (@carlisss__00) am

Ganz Spanien sorgte sich um Carla Vigo

In Spanien ist Carla Vigo recht bekannt. Denn das ganze Land nahm Anteil an ihrem Schicksal. Die junge Frau ist nämlich die Tochter von Letizias Schwester Érika Ortiz. Die 31-Jährige hatte sich 2007 nach einem langen Kampf gegen Depressionen das Leben genommen. Ihre Tochter Clara war damals erst sechs Jahre alt. Nach dem Tod ihrer Mutter wuchs sie bei ihrem Vater Antonia Vigo auf. Auch Érika Ortiz verbrachte in ihrer Jugend einige Zeit in Deutschland.

Ob Königin Letizia ihre Nichte besucht, ist allerdings fraglich. Das Verhältnis soll laut spanischen Medien nicht besonders eng sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Carla (@carlisss__00) am

Auch Pablo Urdangarin lebte in Deutschland

Carla Vigo ist aber nicht das erste Familienmitglied von Königin Letizia, das es nach Deutschland zieht. In angeheirateter Neffe Pablo Urdangarin spielte eine Saison Handball beim TSV Hannover-Burgdorf. Er ist der Sohn von Felipes Schwester Infantin Cristina und ihrem Mann Iñaki Urdangarin. Im April 2019 reisten sogar Alt-König Juan Carlos und seine Frau Sofia zu einem Match an.

Vom TSV Hannover-Burgdorf wechselte Pablo Urdangarin im Sommer 2019 zum HBC Nantes. Inzwischen soll der 19-Jährige damit liebäugeln. nach Barcelona zu wechseln.