Prinzessin Märtha Louise von Norwegen hat ihre neue Liebe vorgestellt. Doch ihr Partner ist umstritten, denn Durek arbeitet als Schamane.

 Prinzessin Märtha Louise ist nach ihrer Scheidung wieder über beide Ohren verliebt.  ©imago images / ITAR-TASS
Prinzessin Märtha Louise ist nach ihrer Scheidung wieder über beide Ohren verliebt. ©imago images / ITAR-TASS

Prinzessin Märtha Louise liebt Schamanen

Sie möchte ihr Glück nicht mehr länger verstecken. Rund drei Jahre nach der Trennung von ihrem Mann Ari Behn hat Prinzessin Märtha Louise ihre neue Liebe vorgestellt. Bei Instagram machte die spirituelle Norwegerin ihre Beziehung zu dem Amerikaner Durek öffentlich. Das Paar hatte sich im Oktober kennengelernt.

„Du spürst es, wenn du deine Zwillings-Flamme getroffen hast. Ich hatte das Glück, meine zu treffen. Durek hat mein Leben verändert, wie er es schon bei so vielen getan hat. Er hat mich erkennen lassen, dass bedingungslose Liebe tatsächlich auf diesen Planeten existiert“, schreibt die Tochter von König Harald und Königin Sonja und fügt hinzu: „Ich fühle mich so glücklich und gesegnet, dass er mein Freund ist. Danke, meine Liebe, dass du mich so großzügig in deine Familie aufgenommen hast.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

When you meet your twin flame, you know. I have been lucky enough to have met mine. @shamandurek has changed my life, like he does with so many. He has made me realize that unconditional love actually exists here on this planet. He embraces all of me without question or fear. He makes me laugh more than anyone, has the most profound wisdom to share and all the bits in between from the diversity of his being. I feel so happy and blessed that he is my boyfriend. Thank you my love, for including me so generously into your family. I love you from this eternity to the next. And to those of you who feel the need to criticize: Hold your horses. It is not up to you to choose for me or to judge me. I don’t choose my man to satisfy any of you or the norms or boxes you have chosen in your mind for me to be in. I don’t thrive there, nor do I exist in your illusion about me. I choose from love. And that’s it. Shaman Durek is merely a man I love spending my time with and who fulfills me. So thank you for respecting my actions and my choice of partner. All I know at this moment is that we love each other and I am super happy. Have a wonderful, loving Sunday and Mother’s Day(for the USA). 📸 @dhendersonphoto #love #unconditionallove #newlove #boyfriend #inlove

Ein Beitrag geteilt von Princess Märtha Louise (@princessmarthalouise) am

Norwegische Königstochter ist neuem Partner verfallen

Während sich viele Menschen für Prinzessin Märtha Louise freuen, gibt es auch kritische Stimmen zu ihrer neuen Beziehung. Denn Durek arbeitet als Schamane, seine Mutter Veruschka ist Hellseherin. Auch die Norwegerin musste wegen ihrer Lebensweise schon viel Kritik einstecken. Die hochsensible Königstochter bekannte sich dazu, mit Engeln zu kommunizieren und einige Jahre sogar eine sogenannte „Engelsschule“.

Um Unkenrufen vorzubeugen, richtete die dreifache Mutter eine direkte Botschaft an ihre Widersacher: „Und für diejenigen unter euch, die das Bedürfnis haben zu kritisieren: immer mit der Ruhe. Es liegt nicht an euch, sich für mich zu entscheiden oder mich zu beurteilen. Ich entscheide mich nicht für meinen Mann, um irgendjemanden von euch zufrieden zu stellen oder in die Schubladen zu passen, die ihr für mich ausgewählt habt.“

Und auch Durek richtete süße Worte an seine neue Freundin und nannte sie eine „Göttin“ und „eine starke Frau, bei der er ohne Urteil oder Einschränkung er selbst sein“ dürfe.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

There is a grace and beauty about life when you fall in love. Something softens in you that's unspeakable, however felt in the very depth of your soul. Then your eyes see more clearly yourself and everyone else with the same reflection the heart feels. To be loved or not to be loved for I'd rather be loved unconditionally then not to be loved at all. This is what I feel from @princessmarthalouise, pure acceptance of my multidimensional self. Not just the Shaman, however the woman in me, the strong man in me, the little boy, ET, the jaguar, the scientist and the angel and more. All loved by this Goddess, who I honor and worship. Where I can cry in her arms when I'm sad or hurt and laugh about life and its many complexities. A strong woman who lets me be me without judgement or confinement. I'm free when I'm with her, free to be me and love a women who is a bright light of wisdom and profound grace and immense beauty. Happy Mothers Day powerful women of the world. I honor you and your devotion to life. Thank you @dhendersonphoto

Ein Beitrag geteilt von Shaman Durek (@shamandurek) am