Maria Teresa und Henri von Luxemburg feiern ihren 40. Hochzeitstag. Passend dazu gibt es neue Fotos der Royals und eine süße Liebeserklärung.

Hochezeit Maria Teresa und Henri
Henri von Luxemburg und seine Braut Maria Teresa. Das Kleid stammt aus dem Hause Balmain. © picture-alliance/ dpa | dpa

Luxemburgische Royals feiern Rubinenhochzeit

Bei den luxemburgischen Royals liegt heute ganz viel Liebe in der Luft. Maria Teresa und Henri haben nämlich gleich zwei Gründe zur Freude: Sie feiern nicht nur Valentinstag, sondern auch ihren 40. Hochzeitstag.

Vor genau 40 Jahren gab die 25-jährige Exilkubanerin dem Erbgroßherzog von Luxemburg das Jawort. Die Trauung wurde in der Kathedrale von Luxemburg-Stadt durchgeführt. „In meinen Augen war es die Erfüllung eines Traumes, der Höhepunkt einer romantischen Begegnung fünf Jahre zuvor“, erklärte Großherzog Henri im Interview mit dem „Télécran“-Magazin.

Hochzeitstag Luxemburg
Ihre Ehe besteht seit 40 Jahren ohne nennenswerte Skandale. © courgrandducale / Sophie Margue

Neue Fotos zum Hochzeitstag

Passend zum Liebesjubiläum wurden neue Fotos von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa veröffentlicht. „Das großherzogliche Paar bedankt sich an diesem Valentinstag für die wunderbaren und unvergesslichen Jahre. Zu dieser Gegebenheit veröffentlichen der Großherzogin und Großherzogin, neue Porträts zu ihrer Rubinenhochzeit“, heißt es auf der Facebook-Seite der luxemburgischen Royals. Das Paar zeigt sie verliebt wie am ersten Tag.

Großherzogin Maria Teresa schwärmt im „Télécran“-Magazin: „Unsere Stärke ist ohne Zweifel die Liebe, die wir füreinander empfinden, die Liebe, die uns übersteigt und uns sogar durch Stürme trägt.“

Henri und Maria Teresa von Luxemburg
Großherzog Henri bedankte sich bei seiner Frau für die 40 gemeinsamen Jahre. © courgrandducale / Sophie Margue

Süße Liebeserklärung von Großherzog Henri

„Ohne die Frau, die ich liebe, an meiner Seite wäre ich nicht in der Lage gewesen, diese Aufgabe (als Staatsoberhaupt, Anm. d. Red.), die mit viel Verantwortung und Opfern in Bezug auf die persönliche Freiheit verbunden ist, zu bewältigen“, sagte der 65-Jährige in „Paris Match“.

Ihre Liebe wurde von fünf Kindern gekrönt: Thronfolger Guillaume, Félix, Louis, Alexandra und Sébastien. Zudem hat das Paar bisher fünf Enkelkinder. Ihre beiden jüngsten Kinder sind noch unverheiratet.

Maria Teresa schaut bis heute zu ihrem Mann auf. © courgrandducale / Sophie Margue