Mit einem neuen Familienfoto machen Prinz William und Herzogin Kate endlich das offiziell, was schon seit Monaten spekuliert wird.

Neues Familienfoto von Herzogin Kate und ihrer Familie

Gerade erst haben wir uns die neuen Fotos von der Familie von Kronprinzessin Victoria von Schweden angeschaut, schon ziehen Kate und William nach. Gegen Mittag haben sie dieses neue Familienporträt veröffentlicht. Es ist ist Teil der jährlichen Weihnachtskarte.

Man sieht Herzogin Kate mit Ehemann Prinz William und den Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte. Farblich abgestimmt in Blautönen lächelt der britische Thronfolger mit seiner Familie in die Kamera.

Aber halt: Etwas stimmt doch da nicht?! Wo ist denn der Babybauch von der Herzogin geblieben? Unter ihrem Schösschenkleid sieht man nicht einmal die kleinste Babykugel. Das spricht dafür, dass das neue Familienfoto schon vor einiger Zeit aufgenommen wurde.

Anzeige




Ein neuer Lebensabschnitt für Prinzessin Charlotte

Das neue Bild hat der britische Palast aber nicht ohne Grund veröffentlicht. Denn zu dem Familienporträt verkündeten Kate und William auch noch aufregende Neuigkeiten: Töchterchen Charlotte (2) wird ab Januar die Willcocks Nursery School in London besuchen. 

Wir freuen uns darüber, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge sich entschieden haben, Prinzessin Charlotte für die Willcocks Nursery School anzumelden. Wir freuen uns darauf, Charlotte im Januar bei uns begrüßen zu dürfen”, ließ die Schule mitteilen. Bald beginnt also auch für Prinzessin Charlotte der Ernst des Lebens.

Auch interessant! Prinzessin Charlotte: Sie hat schon ein Hobby