Überraschende Neuigkeiten von Prinz Charles. Ausgerechnet Dominic West soll ihn künftig in „The Crown“ verkörpern. Der Serienstar hat eine besondere Verbindung zu Prinz Harry.

Prinz Charles
Prinz Charles wurde in seinem Leben schon häufiger von verschiedenen Schauspielern gespielt. Manche sahen ihm sogar ähnlich. © picture alliance / Photoshot

Dominic West spielt Prinz Charles

Die Gerüchte gab es schon länger, doch nun wurde die Neuigkeit bestätigt. Prinz Charles bekommt in der Fortsetzung von „The Crown“ einen neuen Darsteller. Dieses Mal schlüpft ausgerechnet Dominic West in die Rolle des eigenwilligen Thronfolgers. Das bestätigte nun sein Vorgänger Josh O’Connor. Er selbst verkörperte den Queen-Sohn in den Staffeln drei und vier. Für seine Darstellung erhielt er sogar einen „Golden Globe“.

Dominic West
Dominic West soll den britischen Thronfolger spielen. © picture alliance/AP Images | Joel C Ryan

Dominic West als Prinz Charles? Diese Nachricht überrascht dann doch. Denn eine Ähnlichkeit zwischen den beiden Männern ist kaum vorhanden. Dafür bringt der 51-Jährige reichlich Schauspielerfahrungen mit. Der Brite ist bekannt aus Produktionen wie „The Wire“ und „The Affair“.

Zudem hat Dominic West einen Draht zum britischen Königshaus. 2013 absolvierte der Schauspieler im Rahmen der Wohltätigkeitsorganisation „Walking with The Wounded“ ein Rennen gegen Prinz Harry zum Südpol. 335 Kilometer mussten die Teams zurücklegen. Der TV-Star verriet später, dass Prinz Harry während der Reise gerne „schmutzige Witze“ erzählt habe.

Die bisherigen Darsteller in „The Crown“