Die belgische Königsfamilie war sportlich mit dem Rad unterwegs. Vor allem Prinz Gabriel zog alle Blicke auf sich.

Königin Mathilde und König Philippe machen einen Fahrradausflug mit ihren vier Kinder durch Limburg. Prinz Gabriel (li.) ist deutlich gewachsen. © picture alliance / AP Photo

Belgische Königsfamilie macht Fahrradausflug

Ausflug bei den belgischen Royals. König Philippe und Königin Mathilde haben mit ihren vier Kindern den Bokrijk-Park und das Freilichtmuseum in Genk besucht. Unterwegs war die Königsfamilie ganz sportlich mit dem Fahrrad. Denn Limburg feiert den 25. Jahrestag seines über 2000 Kilometer langen Radwegenetz. Vorbildlich trugen alle Royals einen Fahrradhelm.

Normalerweise steht inzwischen Prinzessin Elisabeth bei solchen Terminen im Fokus. Die hübsche Kronprinzessin ist der Liebling der Fotografen. Doch nun hat ihr ausgerechnet ihr „kleiner“ Bruder die Show gestohlen. In den sozialen Netzwerken reden alle nur noch über Prinz Gabriel. Der 16-Jährige ist in den letzten Monaten so gewachsen, dass er inzwischen sogar König Philippe überragt.

„Prinz Gabriel ist ein typischer Teenager: schlechte Haut, groß, unmöglicher Haarschnitt … Er wird in 1,5 Jahren total schnittig aussehen“, schreibt eine Twitter-Userin. Und eine andere meint: „Wann ist bitte Gabriel so süß geworden?“ Mit dieser Meinung steht sie nicht alleine da. Der junge Belgier mausert sich gerade zum Mädchenschwarm.

Prinz Gabriel überragt seine ältere Schwester deutlich. Er wird zum neuen Mädchenschwarm der Königsfamilie. © picture alliance / AP Images

Wer ist Prinz Gabriel von Belgien?

Doch was weiß man eigentlich über den jüngeren Bruder von Prinzessin Elisabeth? Prinz Gabriel Baudouin Charles Marie wurde am 20. August 2003 als zweites Kind von Königin Mathilde und König Philippe geboren. Seine Taufpaten sind sein Onkel mütterlicherseits Graf Charles-Henri d’Udekem d’Acoz und Baroness Maria Christina von Freyberg.

Er besucht die St John Berchmans College in Brüssel. In seiner Freizeit spielt der junge Royal Klavier. Außerdem ist er sehr sportlich. Er spielt gerne Fußball und Tennis, klettert, geht schwimmen und Segeln. Außerdem ist er im Hockey-Club. Sonst dringt relativ wenig über die Nummer Zwei der belgischen Thronfolge an die Presse. Ob er eine Freundin hat, oder noch Single ist, bleibt sein Geheimnis.