Prinz William und Herzogin Katen gratulieren Prinz Harry zum Geburtstag. Versteckt sich dahinter ein Seitenhieb gegen Herzogin Meghan?

Herzogin Kate und Prinz William ernten für ihren Geburtstagsgruß an Prinz Harry Kritik. © picture alliance / empics | Andrew Parsons / Sunday Times

Der Streit zwischen Prinz William und Prinz Harry

„Wir sind derzeit auf unterschiedlichen Pfaden“ – mit diesen Worten bestätigte Prinz Harry im Oktober 2019 den Konflikt mit Prinz William.

Laut „Finding Freedom“ war der Rotschopf wegen der mangelnden Unterstützung seines Bruders frustriert. Der Thronfolger habe nicht so viel Interesse an Herzogin Meghan gezeigt und ihnen bei Konflikten nicht den Rücken gestärkt. Zudem war Prinz Harry verärgert, weil er seine eigenen Projekte nicht so vorantreiben konnte, wie er wollte. Stets musste er Rücksicht nehmen, um seinem Bruder nicht die Show zu stehlen. Das alles hat zu Spannungen zwischen den Prinzen geführt.

Die Cambridges gratulieren zum Geburtstag

Vor wenigen Wochen gab es jedoch eine erste offizielle Annäherung. Prinz Harry und Prinz William veröffentlichten ein gemeinsames Statement. Darin teilten sie mit, wann die Statue ihrer verstorbenen Mutter Prinzessin Diana aufgestellt werden soll. Seit langem schienen die Brüder wieder an einen Strang zu ziehen.

Heute ist der 36. Geburtstag von Prinz Harry. Über ihre Instagram-Seite „Kensington Royal“ gratulierten Herzogin Kate und Prinz William dem Geburtstagskind. „(Wir) wünschen Prinz Harry heute einen schönen Geburtstag“, heißt es dort. Dazu wurde ein gemeinsames Foto von Herzogin Kate, Prinz William und Prinz Harry bei einem Wettrennen veröffentlicht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Wishing a very happy birthday to Prince Harry today! 🎂🎈

Ein Beitrag geteilt von Duke and Duchess of Cambridge (@kensingtonroyal) am

Böser Seitenhieb gegen Herzogin Meghan?

Doch dieser Geburtstagsgruß sorgt im Netz nun für Furore. Denn Herzogin Meghan fehlt auf dem Foto. Handelt es sich dabei etwa um einen absichtliche Seitenhieb gegen die frühere Schauspielerin?

„Interessante Fotoauswahl! Keine Meghan“, schreibt ein Fan verwundert. Ein anderer kommentiert: „Sehr enttäuschend, dass ihr kein Foto mit seiner Frau verwenden konnte. Es gibt viele von euch vier … eine Schande. Sie lassen die Öffentlichkeit noch mehr glauben, dass sie eine Außenseiterin eurer Familie ist, indem ihr das tut.“ Diese Reaktionen überraschen nicht. Herzogin Kate und ihr Mann hätten damit rechnen müssen.

Andere vermuten hinter dem Bild sogar eine symbolische Bedeutung. Der Royal sei von seinen Verpflichtungen „weggelaufen“. Andere Instagram-Nutzer freut es einfach, das royale Trio so glücklich auf dem Bild zu sehen. „Eine schöne Erinnerung an glücklichere Zeiten, bevor alles auseinander brach“, kommentiert ein Fan. Und ein anderer meint: „Ich vermisse euch.“

Man kann nur hoffen, dass die Brüder endlich wieder zueinanderfinden. Denn Prinzessin Diana hätte sicher nicht gewollt, dass sich ihre Söhne so entzweien.