Prinz Louis spricht seine ersten Wörter. Herzogin Kate hat nun verraten, was ihr jüngster Sohn als Erstes sagen konnte. Und ihre Antwort überrascht.

 Prinz Louis wurde am 23. April 2018 geboren. Inzwischen kann der jüngste Sohn von Herzogin Kate und Prinz William auch einige Wörter sagen.  © picture alliance / empics
Prinz Louis wurde am 23. April 2018 geboren. Inzwischen kann der jüngste Sohn von Herzogin Kate und Prinz William auch einige Wörter sagen. © picture alliance / empics

Prinz Louis sagt schon „Mary“

Prinz Louis fängt an zu plappern. Bei einem Termin Anfang Dezember hatte Herzogin Kate bereits verraten, dass ihr Nesthäkchen langsam zu sprechen anfängt. Der Name „Mary“ gehörte zu den ersten Wörtern von Prinz Louis. Das hat Herzogin Kate nun laut „Daily Mail“ in der Kochshow „A Berry Royal Christmas“ erzählt.

Herzogin Kate ist nämlich ein großer Fan von der britischen TV-Köchin Mary Berry, welche die Gastgeberin der Sendung war. Deswegen hat sie auch viele Bücher von der 84-Jährigen zu Hause. „Genau auf seiner Höhe sind alle meine Kochbücher von Ihnen im Buchregal aufgereiht“, erzählte die dreifache Mutter der Köchin. Deswegen lernte Prinz Louis ihren Namen auch so schnell. Der kleine Royal hat offenbar gefallen an Mary Berry gefunden. „Ihr Gesicht ist auf allen Kochbüchern, er würde Sie sicherlich im wahren Leben erkennen“, schmunzelte Herzogin Kate.

Die BBC-Sendung „A Berry Royal Christmas“ wird am 16. Dezember ausgestrahlt. Und sicher wird dann auch Prinz Louis ganz aufgeregt sein, wenn er seine Mama mit Mary Berry im Fernsehen sieht.