Prinz William plaudert aus dem Nähkästchen. Der Royal verrät nun, welches seiner Kinder am frechsten ist. Zudem offenbart der Brite ein bisher unbekanntes Talent von Herzogin Kate.

Prinz William verrät welches seiner Kinder am frechsten ist
Prinz William mit seinen drei Kindern Prinz Louis (verdeckt), Prinzessin Charlotte und Prinz George. © picture alliance / empics | The Duchess of Cambridge

Prinz George, Prinz Charlotte und Prinz Louis sind frech

In der neuen Dokumentation „Prince William: A Planet for Us All“ spricht Prinz William über wichtige Umweltthemen. Bei einem Treffen mit Schulkindern, die ein Insektenhotel nach Vorbild des Buckingham Palastes gebaut haben, wurde es jedoch auch persönlich. Ein Kind wollte wissen, ob Prinzessin Charlotte frecher ist als Prinz George.

„Nein, sie ist ungefähr so ​​frech wie die anderen“, antwortete Prinz William lächelnd. „Sie sind sehr frech.“ Offenbar steht Prinzessin Charlotte ihren Brüdern Prinz George und Prinz Louis also um nichts nach.

Herzogin Kate beherrscht den „Floss Dance“

Ein anderes Kind wollte wissen, ob Prinz George der Familie den „Floss Dance“ beigebracht habe. Bei der Tanzbewegung werden beide Arme abwechselnd gegenläufig zur Hüfte nach links und rechts geschwungen. „Nein“, antwortete Prinz William. „Aber Charlotte kann den Floss Dance und Catherine auch.“ Herzogin Kate und ihre Tochter tanzen den Floss Dance? Das würden wohl viele gerne einmal sehen.

Auf Unterstützung von Prinz William dürfen die beiden dabei aber nicht hoffen. Der 38-Jährige beherrscht den Tanzstil nicht.„Ich kann das nicht. Es ist wie ein wirklich schrecklicher Film, wenn ich den Floss tanze“, scherzte der Thronerbe. Quelle: People