Ups! Prinzessin Alexia der Niederlande ist beim Fototermin in Lech ein böses Schimpfwort herausgerutscht. Warum das eigentlich ein gutes Zeichen ist.

 Prinzessin Alexia (r.) sorgte beim Fototermin in Lech für einen unglücklichen Vorfall. Sie benutzte das Schimpfwort „Kut“. © picture alliance / ANP Prinzessin Alexia (r.) sorgte beim Fototermin in Lech für einen unglücklichen Vorfall. Sie benutzte das Schimpfwort „Kut“. © picture alliance / ANP

Prinzessin Alexia benutzt vulgäres Schimpfwort

Heute absolvierte die niederländische Königsfamilie ihren traditionellen Fototermin in Lech. Freudestrahlend lächelten Königin Maxima und ihre Lieben in die Kamera.

Doch am Rande des Termins kam es zu einem unglücklichen Vorfall. Als Prinzessin Alexia mit dem Skilift wieder die Piste hochfahren wollte, verlor die 14-Jährige ihren Stock. Wenige Sekunden später glaubten die anwesenden Pressevertreter ihren Ohren nicht zu tauen. Prinzessin Alexia rutschte laut das Wort „Kut“ heraus. Übersetzt bedeutet dieses Schimpfwort so viel wie „Scheiße“ und dient auch als vulgäres Wort für die weiblichen Geschlechtsorgane… Festgehalten wurde dieser Moment auf Video und kursiert nun in den sozialen Netzwerken.

Niederländische Prinzessinnen sind keine dressierten Äffchen

Eine kleine Prinzessin die vor der versammelten Presse flucht? Das ist natürlich unpassend. Doch es ist nur menschlich. Prinzessin Alexia und ihre Schwestern sind keine wohl dressierten Äffchen, sondern ganz normale Kinder, die eben auch mal Schimpfwörter benutzen. Gerade solle Momente machen die niederländischen Royals ja auch irgendwie nahbar und authentisch.

Auch die Niederländer bleiben trotz des Kraftausdrucks entspannt. In den sozialen Netzwerken ist kaum Kritik zu lesen. Jeder hat schließlich schon mal geflucht. Und mit einem Teenager ist man besonders verständnisvoll. Trotz allem hätte man sich aber auch im Königshaus sicher gewünscht, dass dieser Vorfall nicht in der Öffentlichkeit passiert wäre. Na ja, shit happens!

 Prinzessin Alexia (r.) ist die zweitälteste Tochter von Königin Maxima und König Willem-Alexander. © RVD Prinzessin Alexia (r.) ist die zweitälteste Tochter von Königin Maxima und König Willem-Alexander. © RVD Hier berichtet Adelsexpertin Anika Helm Hier berichtet Adelsexpertin Anika Helm