Prinzessin Amalia darf Prinz Gabriel von Belgien nicht heiraten, sonst macht sich die niederländische Königstochter strafbar. Grund dafür ist ein altes Gesetz.

 Prinzessin Amalia wird sicher schon einmal verliebt gewesen sein. Solange es kein belgischer Prinz ist, droht zumindest kein Ärger mit dem Gesetz.  © picture alliance
Prinzessin Amalia wird sicher schon einmal verliebt gewesen sein. Solange es kein belgischer Prinz ist, droht zumindest kein Ärger mit dem Gesetz. © picture alliance

Prinzessin Amalia darf Prinz Gabriel nicht heiraten

Prinzessin Amalia wird langsam flügge. Am 7. Dezember feiert die älteste Tochter von Königin Maxima und König Willem-Alexander bereits ihren 16. Geburtstag. Die Niederländerin bekommt jedoch keine große Party, wie ihre Mutter verraten hat. Gefeiert wird im kleinen Rahmen mit der Familie. Ob Prinzessin Amalia auch einen Freund hat, der dabei sein wird, ist nicht bekannt.

Bei der Wahl ihres Partners darf die Thronfolgerin ohnehin nicht frei entscheiden. Nach belgischem Dekret darf nämlich kein Mitglied der belgischen Königsfamilie einen Royal aus dem Hause Oranje-Nassau heiraten. Es wäre Prinzessin Amalia also verboten, dem gleichaltrigen Prinz Gabriel von Belgien das Jawort zu geben. Auch ihre Schwestern dürften mit keinen Royal aus der belgischen Königsfamilie vor den Altar treten.

 Prinz Gabriel ist der älteste Sohn von Königin Mathilde und König Philippe. Laut Gesetz darf er keine niederländische Prinzessin heiraten.  © Belgian Royal Family
Prinz Gabriel ist der älteste Sohn von Königin Mathilde und König Philippe. Laut Gesetz darf er keine niederländische Prinzessin heiraten. © Belgian Royal Family

Hochzeit zwischen niederländischen und belgischen Royals verboten

Grund dafür ist ein altes Gesetz aus dem Jahr 1830. Im selben Jahr erklärte Belgien nämlich seine Unabhängigkeit vom niederländischen Königreich. Um die Rückkehr von König Wilhelm I. auf den Thron zu verhindern, wurde verfügt, das Mitglieder des Hauses Oranje-Nassau keine Macht mehr im belgischen Königshaus haben dürfen. Auch eine Hochzeit schließt das aus. Allerdings ist fraglich, wie viel Macht Royals heute noch haben.

Obwohl es mehrere Versuche gab, das sogenannte „Decreet betreffende de eeuwige uitsluiting van de familie Oranje-Nassau van enige macht in België“ aufzuheben, wurde dem nie stattgegeben. Eine Ehe zwischen Mitgliedern der belgischen Königsfamilie und dem niederländischen Königshaus ist also bis heute verboten.

Sollte sich Prinzessin Amalia eines Tages wirklich ausgerechnet in Prinz Gabriel verlieben, wird das Gesetz wohl geändert werden müssen. Denn gegen Gefühle sind schließlich auch Königskinder machtlos.

P.S.: Zitieren ist netter als kopieren. ADELSWELT dankt 🙂