Süße Überraschung in Johor! Prinzessin Aminah und ihr Mann Dennis sind heimlich Eltern geworden.

 Prinzessin Aminah und ennis Muhammad Abdullah sind seit August 2017 verheiratet. Nun sind sie zum ersten Mal Eltern geworden. © dpa Prinzessin Aminah und ennis Muhammad Abdullah sind seit August 2017 verheiratet. Nun sind sie zum ersten Mal Eltern geworden. © dpa

Prinzessin Aminah und Dennis sind Eltern geworden

Wundervolle Nachrichten aus Johor: Das nächste Royal-Baby wurde geboren. Prinzessin Aminah und ihr Ehemann Dennis Verbaas sind Eltern geworden. Die Schwangerschaft hielt die 33-Jährige über Monate geheim.

Die Geburt ihres Babys wurde nur bekannt, weil Prinz Tunku Idris, Bruder der frisch gebackenen Mutter, Fotos bei Instagram geteilt hatte. Die Aufnahmen zeigen die Familie bei der traditionellen „Cukur Jambul“ -Zeremonie. Die Feierlichkeit findet in der Regel 40 Tage nach der Geburt statt, um das Baby auf der Welt willkommen zu heißen. Dabei wird dem Kind ein Stück Haar abgeschnitten und es wird gesegnet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Majlis Berandam Surai.

Ein Beitrag geteilt von Idris Iskandar Al-haj (@tunku_idris) am

Ob es sich um einen Jungen oder Mädchen handelt, ist bisher nicht bekannt. Die blaue Decke lässt jedoch vermuten, dass sich Aminah und Dennis über einen Sohn freuen dürfen. Der Palast des  malaysischen Sultanats hat die Ge
burt inzwischen auf Facebook bestätigt.

Die Hochzeit der Sultantochter hatte im Jahr 2017 viel Aufmerksamkeit erregt. Denn ihr Ehemann Dennis Verbaas arbeitete früher als Fußballer und Model. Nach der Hochzeit hat der Niederländer seinen Namen zu Dennis Muhammad Abdullah geändert.

 Hier berichtet Adelsexpertin Anika Helm Hier berichtet Adelsexpertin Anika Helm