Großer Jubel in Belgien! Kronprinzessin Elisabeth feiert heute ihren 18. Geburtstag. Das ändert sich nun alles für die älteste Tochter von König Philippe und Königin Mathilde.

 Prinzessin Elisabeth blättert in einem alten Familienalbum. Das Foto zeigt ihren Vater König Philippe als Kleinkind.  © Picture alliance/Hand Out Belgian Royal Palace - /BELGA/dpa
Prinzessin Elisabeth blättert in einem alten Familienalbum. Das Foto zeigt ihren Vater König Philippe als Kleinkind. © Picture alliance/Hand Out Belgian Royal Palace – /BELGA/dpa

Prinzessin Elisabeth bekommt große Geburtstagsfeier

Belgiens Sonnenschein feiert Geburtstag: Prinzessin Elisabeth wird heute 18 Jahre alt. Mit diesem Tag wird die Tochter von Königin Mathilde und König Philippe nicht nur volljährig, sondern kann laut Verfassung nun auch Staatsoberhaupt werden. Doch vorerst muss sie keine festen Aufgaben übernehmen. Schließlich drückt die 18-Jährige noch bis 2020 die Schulbank in einem walisischen Internat.

Ihr zu Ehren wird es heute eine Geburtstagsfeier mit der Familie, Freunden und Politikern geben. Auch 80 andere Jugendliche, die 2001 geboren wurden, sind eingeladen. Für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Zum Beispiel wird Eurovision Contest-Kandidatin Blanche auftreten. Der belgische Sender „VTM News“ überträgt die zweistündigen Feierlichkeiten live ab 10:30 Uhr im Fernsehen.

 Prinzessin Elisabeth wird ihrem Vater eines Tages auf den Thron folgen. Der 59-jährige König Philippe bestieg 2013 den Thron.  © picture alliance/Hand Out Belgian Royal Palace - /BELGA/dpa
Prinzessin Elisabeth wird ihrem Vater eines Tages auf den Thron folgen. Der 59-jährige König Philippe bestieg 2013 den Thron. © picture alliance/Hand Out Belgian Royal Palace – /BELGA/dpa

Eigene Briefmarke zum 18. Geburtstag

Zum Geburtstag hat Prinzessin Elisabeth ein besonderes Geschenk erhalten. Die Thronfolgerin hat eine eigene Briefmarke bekommen. Das Foto zeigt sie im blütenweißen Kleid im Palastgarten. Die Aufnahme hat König Philippe selbst gemacht.

Ihr Liebesleben wird schon jetzt wild diskutiert

Die Kronprinzessin rückt nun immer mehr in den Fokus. Im Juni absolvierte sie gemeinsam mit Königin Mathilde ihre erste Auslandsreise für Unicef nach Kenia.

Mit dem Beginn ihrer Volljährigkeit scheint Prinzessin Elisabeth für die Presse nun „vogelfrei“ zu sein. Belgische Medien spekulieren schon jetzt, wer ihr künftiger Prinzgemahl sein wird. „Ich vermute, dass es weitere acht Jahre dauern kann, bis ein potenzieller Verlobter zu sehen ist“, wird der belgische Journalist Jan Van den Berghe von „Het Laatste Nieuws” zitiert. Er glaubt, dass König Philippe seiner Tochter selbst überlassen wird, wen sie zum Mann nehmen wird. „Wir können erwarten, dass er seinen Kindern die Freiheit gibt, ihre Ehepartner selbst zu wählen. Wenn er Elisabeth an die kurze Leine nehmen wollte, würde sie jetzt nicht in Wales studieren“, glaubt er.

Ob die Thronerbin einen Freund hat, ist bisher nicht bekannt. Doch eins ist sicher: So wie Kronprinzessin Elisabeth auf den neuesten Fotos strahlt, scheint sie zumindest gerade sehr glücklich zu sein.

 Prinzessin Elisabeth hat eine Vielzahl von Hobbys. Sie spielt Tennis, taucht und fährt Ski. Außerdem spielt sie Klavier und liebt es zu kochen und neue Rezepte auszuprobieren. Sie engagiert sich freiwillig für Kinder mit Lernschwierigkeiten, ältere Menschen, Obdachlose und Menschen mit Behinderungen.  © picture alliance/Hand Out Belgian Royal Palace - /BELGA/dpa
Prinzessin Elisabeth hat eine Vielzahl von Hobbys. Sie spielt Tennis, taucht und fährt Ski. Außerdem spielt sie Klavier und liebt es zu kochen und neue Rezepte auszuprobieren. Sie engagiert sich freiwillig für Kinder mit Lernschwierigkeiten, ältere Menschen, Obdachlose und Menschen mit Behinderungen. © picture alliance/Hand Out Belgian Royal Palace – /BELGA/dpa