Prinzessin Leonor feiert heute ihren 15. Geburtstag. ADELSWELT verrät 20 spannende Fakten über die spanische Thronfolgerin.

Prinzessin Leonor
Prinzessin Leonor feiert ihren 15. Geburtstag. Ihre Zukunft ist ungewiss. © Casa de S.M. el Rey

Fakten über Prinzessin Leonor von Spanien

1.) Prinzessin Leonor wurde am 31. Oktober 2005 in Madrid geboren.

2.) Ihre Eltern sind König Felipe und Königin Letizia von Spanien.

Prinzessin Sofia als Baby mit Königin Letizia, Prinzessin Leonor und König Felipe
Letizia und Felipe genießen das Familienglück mit ihren zwei Töchtern. © Casa de S.M. el Rey

3.) Nach der Geburt wurden ihre Stammzellen eingefroren. Die Zellen stammen aus dem Blut ihrer Nabelschnur und lagern in einem Spezialunternehmen in den USA. Das Königshaus hofft, dass sie später einmal helfen könnten, falls die Thronerbin eine ernsthafte Krankheit bekommt.

4.) Sie hat eine jüngere Schwester namens Infanta Sofia.

Prinzessin Sofia und Prinzessin Leonor
Die zwei niedlichen Prinzessinnen sind der ganze Stolz Spaniens. © Casa de S.M. el Rey

5.) Prinzessin Leonor wurde am 14. Januar 2006 im Zarzuela-Palast getauft. Ihre Paten sind ihre Großeltern Juan Carlos und Sofia von Spanien sowie Jesús Ortiz Álvarez und Paloma Rocasolano Rodríguez.

6.) Ihr Vorname ist vermutlich eine Hommage an Eleonore von Aquitanien (*um 1122 – † 1204), einst Königin von Frankreich und später Königin von England.

7.) Seit der Krönung ihres Vaters am 19. Juni 2014 ist die junge Adlige offiziell die Thronerbin Spaniens. Seitdem trägt sie den Titel Prinzessin von Asturien.

Prinzessin Leonor
Europas Zukunft liegt in Frauenhand. Neben der spanischen Prinzessin werden auch Kronprinzessin Victoria, Prinzessin Amalia, Prinzessin Elisabeth und Prinzessin Ingrid Alexandra eines Tages den Thron ihres Landes übernehmen. © Casa de S.M. el Rey, Francisco Gómez

8) Bis zur Geburt von Prinz Jacques von Monaco am 10. Dezember 2014 war sie die jüngste Thronfolgerin Europas.

9.) Wenn sie den Thron besteigt, wird Prinzessin Leonor die erste Königin Spaniens seit 1868 sein. Die letzte spanische Königin war Isabella II.

10.) Prinzessin Leonor hat blonde Haare, obwohl Königin Letizia und König Felipe dunkelhaarig sind. Ihr Vater war als Kind aber ebenfalls blond.

Prinzessin Leonor, König Felipe, Königin Letizia und Prinzessin Sofia
Prinzessin Sofia ist ein paar Zentimeter größer als ihre ältere Schwester. © Casa de S.M. el Rey

Hobbys, Skandale und Zukunftsperspektive

11.) Einen Tag vor ihrem 10. Geburtstag bekam die Prinzessin von ihrem Vater der Orden des Goldenen Vlieses verliehen.

12.) Am 31. Oktober 2018, ihrem 13. Geburtstag, absolvierte die Königstochter ihre erste offizielle Aufgabe. Am 40. Jahrestag der spanischen Verfassung las sie den ersten Artikel der Verfassung vor.

König Felipe und Prinzessin Leonor
König Felipe bereitet seine Tochter langsam auf ihre Rolle als Thronerbin vor. © Casa de S.M. el Rey

13.) Sollten Königin Letizia und König Felipe noch einen Sohn bekommen, verliert Prinzessin Leonor ihren Anspruch auf den Thron.

14.) Den Sommer 2018 verbrachte sie mit ihrer Schwester Prinzessin Sofia in einem Feriencamp in den USA.

15.) Die künftige Königin spricht mehrere Sprachen. Neben ihrer Muttersprache Spanisch lernt sie in der Schule auch Französisch, Arabisch, Englisch und Mandarin.

16.) Es gibt eine Barbie-Puppe von Prinzessin Leonor.

17.) Bei der Ostermesse 2018 sorgte Prinzessin Leonor für einen Skandal, als sie die Hand ihrer Großmutter Sofia von Spanien wegschlug.

18.) Im Oktober 2020 trug die fast 15-Jährige zum ersten Mal Schuhe mit Absatz.

19.) Sie tanzt Ballett. Ein weiteres Hobby ist Skifahren.

20.) Ob die 15-Jährige je den Thron besteigt, ist ungewiss. Viele Spanier glauben nicht, dass Prinzessin Leonor jemals Königin wird. Zu groß ist Unmut gegenüber der spanischen Monarchie. Bei den Protesten gegen das  Königshaus wurden auch Fotos der Thronfolgerin verbrannt.