Prinzessin Sofia von Schweden gewährt tiefe Einblicke. Im Sonnenlicht wird ihr Rock plötzlich transparent. Warum diese Szene an Prinzessin Diana erinnert.

Früher zeigte sich Prinzessin Sofia als Model gerne sexy. Seit ihrer Heirat ins schwedische Königshaus ist die Frau von Prinz Carl Philip jedoch zurückhaltender geworden. © picture alliance

Prinzessin Sofia zeigt ihre sexy Beine

Oh,  là,  là, Prinzessin Sofia! Auf ihrem Instagram-Account „Prinsparet“ zeigt sich die 35-Jährige ungewohnt sexy. Auf einem Foto sieht man die Schwedin im weißen T-Shirt und Blumenrock.

Durch das Gegenlicht wird ihr Rock jedoch transparent und gewährt einen Blick auf ihre schlanken Beine. Damit sorgt Prinzessin Sofia für einen richtigen Diana-Moment. Es ist unvergessen, wie die blutjunge Lady Diana 1980 für Fotoaufnahmen posierte und die Sonne durch ihren Rock schien. Sie verstand erst später, warum die Fotografen sie absichtlich so positioniert hatten. Die Bilder ihrer Beine gingen um die ganze Welt.

Im Sonnenschein wird der Rock der schwedischen Prinzessin transparent und ihre schönen Beine kommen zum Vorschein. © Prinsparet via Instagram

Schwedische Royals machen Werbung für ihre Heimat

Da Prinzessin Sofia dieses Foto jedoch selbst ins Netz stellte, scheint die Schwägerin von Kronprinzessin Victoria mit der Aufnahme einverstanden zu sein.

Der Sinn dieses Fotos war aber natürlich nicht, die schönen Beine der 35-Jährigen in Szene zu setzen. Prinz Carl Philip und seine Frau machen einfach nur Werbung für ihre Lieblingsplätze in Schweden. Denn während der Coronakrise blieben viele ihre Landsleute zu Hause.

„Wir hoffen, dass die Bilder uns dazu inspiriert haben, etwas Neues zu entdecken. Wir beenden mit einem Bild von einem sehr schönen Lieblingsort, zu dem wir jeden Tag Zugang haben – Royal Djurgården!“, schreiben die Royals.