Queen Elizabeth wird Prinz Philip zu seinem 100. Geburtstag ein kurioses Geschenk machen. Der Royal erhält nämlich dieselbe Aufmerksamkeit wie alle anderen Briten, die diesen Meilenstein erreicht haben.

Queen Elizabeth und Prinz Philip
 Queen Elizabeth schickt allen Briten zu ihrem 100. Geburtstag eine Karte. Auch Prinz Philip darf sich auf diese Aufmerksamkeit freuen. © picture alliance/AP Photo | Matt Holyoak/Camerapress

Queen Elizabeth schickt Prinz Philip Karte zum Geburtstag

Prinz Philip steht wenige Wochen vor seinem 100. Geburtstag. In 83 Tagen, am 10. Juni, wird der Royal seinen dreistelligen Ehrentag feiern. Aus diesem Anlass darf sich der Prinzgemahl mit Sicherheit auf zahlreiche Gratulationen aus der ganzen Welt freuen. Wer Prinz Philip schreiben möchte, richtet seine Glückwünsche an:

Prince Philip
Buckingham Palace
London SW1A 1AA
England

Kurios: Auch Queen Elizabeth wird ihrem Ehemann eine Karte zu seinem Geburtstag schicken. Alle Bürger erhalten nämlich zu ihrem 100. Geburtstag eine Glückwunschkarte von der Königin. Selbst ihrer Mutter schickte die Queen einen Geburtstagsgruß. Anders als im üblichen Standardschreiben richtete die Monarchin jedoch etwas persönliche Zeilen an Queen Mum (†101): „An deinem 100. Geburtstag sendet dir die ganze Familie zusammen die besten Wünsche für diesen besonderen Tag, Lilibet.“ Zusätzlich folgten natürlich noch persönliche Gratulationen.

Pläne für Geburtstagsfeier sind unbekannt

Wie die genauen Feierlichkeiten aussehen werden, ist derzeit nicht bekannt. Durch die anhaltende Pandemie ist jedoch nicht mit einem großen Fest zu rechnen. Angeblich hat der eigenwillige Prinzgemahl ohnehin keine Lust auf eine Party.

Stattdessen soll es eine Fotoausstellung mit den wichtigsten Meilensteinen im Leben von Prinz Philip geben. Die Bilder sollen im Sommer im Buckingham Palace präsentiert werden. Offiziell bestätigt ist dies aktuell jedoch nicht. Allerdings darf sich die Öffentlichkeit mit Sicherheit über ein neues Foto des Jubilars mit Queen Elizabeth freuen.