Auch diese Saison gibt es wieder jede Menge neue Bücher über Royals und Königshäuser. Ob weihnachtlicher Schmöker oder packende Biografie – ADELSWELT stellt dir die wichtigsten Neuvorstellungen vor.

Werbung

A Royal Christmas

Inhalt: Wusstet du, dass Charlotte, die deutsche Gemahlin von König Georg III., den ersten Christbaum im königlichen Weihnachtszimmer aufstellen ließ und damit eine ganz neue Tradition in Großbritannien begründete? Prinz Albert importierte seit 1840 für jedes Familienmitglied sogar einen eigenen Baum aus seiner Heimatstadt Coburg. Auch nach seinem frühen Tod behielt seine Witwe Königin Victoria diesen lieb gewordenen Brauch bei.

Das neue Buch „A Royal Christmas“ verrät noch viel mehr über weihnachtliche Traditionen am englischen Königshof. Über 100 Fotos und Gemälde und Dokumente aus der Royal Collection gewähren exklusive Einblicke in Festmenüs, Geschenke und Unterhaltungsprogramme an den Feiertagen bis hin zu Auszügen aus der berühmten ersten königlichen Weihnachtsansprache von König Georg V. im BBC-Rundfunk, bei uns bekannt geworden durch den Film „The King´s Speech“.

ADELSWELT findet: Wunderschön gestaltet, sehr informativ. Perfekt, um sich jedes Jahr aufs Neue in (royale) Weihnachtsstimmung zu bringen.

 A Royal Christmas, Louise Cooling, Gerstenberg Verlag, 24 Euro,  Amazon-Link *
A Royal Christmas, Louise Cooling, Gerstenberg Verlag, 24 Euro, Amazon-Link *

Weihnachten auf Highclere Castle

Inhalt: Weihnachten im wahren Downton Abbey – auf Highclere Castle in Hampshire. Die Hausherrin Lady Fiona Carnarvon gewährt einen einmaligen Blick hinter die Kulissen der weltweit erfolgreichen Kultserie und lädt ein, die Adventszeit und Festtage bis zum Neujahrsabend auf dem Schloss zu entdecken. Neben köstlichen süßen und herzhaften Rezepten, die an Weihnachten nicht fehlen dürfen, gibt sie Einblick in Bräuche und Traditionen, die hier noch aufrechterhalten werden. Sie verrät weihnachtliche Deko-Tipps und erzählt vom Alltag in den letzten Wochen des Jahres. Vom Aufstellen des sechs Meter hohen Tannenbaums über das Singen von Weihnachtsliedern bis zum traditionellen New Year’s Eve führt die Countess von Carnarvon durch ihr Zuhause.

Im Buch erfährt man nicht nur alles über das Weihnachtsfest wie es heute auf Highclere Castle gefeiert wird, sondern wirft auch einen Blick zurück in die Geschichte des tausend Jahre alten Schlosses, als sich die vornehmen Gäste am offenen Kamin nach langen Reisen wärmten, und Familie und Personal nach einem ereignisreichen Jahr gemeinsam feierten.

ADELSWELT findet: Dieses Buch ist definitiv nicht nur etwas für Fans von Downton Abbey, sondern für alle, die an britischen Weihnachtsbräuchen und dem Leben auf einem herrschaftlichen Schloss interessiert sind. Rezepte, Deko-Tipps und ein Quiz schaffen zusätzlichen Mehrwert.

 Weihnachten auf Highclere Castle, Fiona Countess of Carnarvon, Knesebeck, 35 Euro,  Amazon-Link *
Weihnachten auf Highclere Castle, Fiona Countess of Carnarvon, Knesebeck, 35 Euro, Amazon-Link *

Christian VII.: Ein Narr auf dem Thron von Dänemark

Inhalt: Christian VII. besteigt 1766, als Siebzehnjähriger, den dänischen Thron. Seine Ehe mit der um zwei Jahre jüngeren Caroline Mathilde ist denkbar schlecht, die Regierungsgeschäfte führt weitgehend das Kabinett – bis ein deutscher Arzt die Bühne betritt: Johann Friedrich Struensee, ein engagierter Aufklärer, der nicht nur das Vertrauen des Königs gewinnt, sondern auch das der Königin. Doch die Dreiecksgeschichte endet tragisch …

ADELSWELT findet: Dario Fo vermischt wie üblich historische Fakten und Fiktion, was dem Werk jedoch eine unterhaltsame Dynamik verschafft. Packend geschrieben erzählt das Buch eine der spektakulärsten Liebesgeschichten der dänischen Geschichte.

 Christian VII.: Ein Narr auf dem Thron von Dänemark, Dario Fo, HOLLITZER Verlag, 23 Euro,  Amazon-Link *
Christian VII.: Ein Narr auf dem Thron von Dänemark, Dario Fo, HOLLITZER Verlag, 23 Euro, Amazon-Link *

Prinz Charles – Ein außergewöhnliches Leben

 Inhalt: Mit einer Fülle neuer Einblicke in Prinz Charles‘ Leben ist dieses Buch die erste große Biografie des ewigen Anwärters auf den britischen Thron seit über zwanzig Jahren. Sally Bedell Smith, ebenfalls Autorin eines New- York-Times-Bestsellers über Königin Elisabeth II., kehrt somit zur britischen Königsfamilie zurück und gibt uns einen lebendigen und aufschlussreichen Bericht über das Leben als Mitglied der königlichen Familie.

Von Prinz Charles’ einsamer Kindheit, als er darum kämpfte, die Erwartungen seines Vaters zu erfüllen, über seine schwierige Schulzeit, seine ersten Liebschaften, seine intellektuellen Beschäftigungen und unternehmerischen Aktivitäten und seine tragische Ehe mit Prinzessin Diana bis hin zur Wiedervereinigung mit seiner wahren Liebe Camilla zeichnet das Buch ein lebendiges Bild des Menschen Charles mit all seinen Träumen, Verunsicherungen und Überzeugungen. Aus Hunderten zum Teil unbekannten Quellen entstand dieses überraschende und umfassende Porträt des Mannes, der eines Tages König sein wird. 

ADELSWELT findet: 500 packende Seiten, die selbst Charles-Kritiker milde stimmen werden. Definitiv ein Must-have für Fans des britischen Königshauses.

 Prinz Charles. Ein außergewöhnliches Leben: Die Geschichte des ewigen Thronfolgers, Sally Bedell Smith und, Gina Beitscher, BusseSeewald, 29,95 Euro,  Amazon-Link *
Prinz Charles. Ein außergewöhnliches Leben: Die Geschichte des ewigen Thronfolgers, Sally Bedell Smith und, Gina Beitscher, BusseSeewald, 29,95 Euro, Amazon-Link *

Die englische Fürstin – Zwischen Glanz und Rebellion

Sie ist die schönste Debütantin Londons, ihre Heirat führt sie ins deutsche Kaiserreich. Doch in der kalten Pracht von Schloss Fürstenstein fühlt sich Daisy einsam und unsicher. Ständig eckt sie an, das steife Zeremoniell nimmt ihr den Atem. Muss sie das alles hinnehmen? Daisy wagt es, Regeln über den Haufen zu werfen, bezaubert mit ihrem Charme den Hof und selbst den Kaiser. Gleichzeitig beginnt sie im Geheimen einen gefährlichen Kampf gegen das Elend der Armen, der Grubenarbeiter in Schlesien. Aber was ist mit ihrem eigenen Glück? Darf sie eine Liebe leben, die alles gefährdet, was sie erreicht hat? 

ADELSWELT findet: Wer dieses Genre mag, wird auf seine Kosten kommen. Das Schicksal von Daisy von Pless ist allerdings vergleichbar mit zig anderen Adligen und keine wirklich neue Geschichte.

 Die englische Fürstin – Zwischen Glanz und Rebellion, Sabine Weigand, FISCHER Krüger, 14,99 Euro,  Amazon-Link *
Die englische Fürstin – Zwischen Glanz und Rebellion, Sabine Weigand, FISCHER Krüger, 14,99 Euro, Amazon-Link *

Kaiserin Elisabeth und ihr Ungarn

Inhalt: Elisabeths Ungarnliebe ist legendär. Vor allem deren Ursprung ist von vielen Mythen umrankt. Natürlich wird in der ungarischen Öffentlichkeit gern das Bild der ritterlichen Nation gepflegt, die die unglückliche Kaiserin von Österreich auf Anhieb liebevoll in ihrer Mitte aufnahm und wie diese daraufhin aus Dankbarkeit für Ungarn Partei ergriff. Dass die Ungarn bei Franz Josephs Verlobung seiner Braut im günstigsten Fall neutral gesinnt waren, wird dabei ignoriert. Was sollte man auch von einer Frau halten, die ein „Ungeheuer“ geheiratet hatte?

Elisabeths Ungarischlehrer, der kaisertreue Historiker Johann Majláth, konnte zwar wunderbar erzählen, aber als ehemaliger Spion des Wiener Hofs hielt er gar nichts von der ungarischen Rebellion gegen die Habsburger. Warum also herrscht noch immer die Überzeugung, dass Majláth die Kaiserin für die Revolutionäre von1848 und für die Republik begeistert hat? Als Elisabeth das erste Mal Ungarn besuchte, erlebte sie eine große persönlicheTragödie. Auch ihre langjährige Lieblingshofdame Lili Hunyady, eine gebürtige Ungarin, entpuppte sich mit der Zeit als Enttäuschung. Dennoch: Elisabeth und die Ungarn fanden den Weg zueinander – wenn auch nicht auf Anhieb, sondern erst nach vielen Jahren Koexistenz.

ADELSWELT findet: Obwohl ich selbst schon Dutzende Bücher über Kaiserin Elisabeth besitze, möchte ich dieses nicht missen. Dieses Buch veranschaulicht die Beziehung der Kaiserin und Ungarn ohne verklärten Blick und räumt außerdem mit zahllosen Mythen auf.

 Kaiserin Elisabeth und ihr Ungarn, Beatrix Meyer, Allitera Verlag, 22,90 Euro,  Amazon-Link *
Kaiserin Elisabeth und ihr Ungarn, Beatrix Meyer, Allitera Verlag, 22,90 Euro, Amazon-Link *

Märchen der Kaiserin Elisabeth

Inhalt: Kaiserin Elisabeth von Österreich verfasste ohne Wissen ihrer Zeitgenossen zahlreiche Gedichte, die in ihrem „Poetischen Tagebuch“ veröffentlicht wurden. Aber Märchen? Schrieb die Kaiserin auch Märchen so wie die von ihr verehrte Dichterfreundin Carmen Sylva? In der Literatur finden sich zahlreiche Hinweise zum Thema „Elisabeth und ihre Liebe zu Märchen“, weshalb die Frage berechtigt ist: Welche Bedeutung hatten Märchen in ihrem Leben? Elisabeths Nichte Marie Louise von Wallersee-Larisch berichtet von der Liebe ihrer Tante zu Märchen und einige erzählte sie ihr sogar.

ADELSWELT findet: Dieses Sammelwerk liefert spannende Einblicke in Elisabeths Fantasiewelten. Ein Buch, das zum Träumen einlädt und Zeit und Raum vergessen lässt.

 Märchen der Kaiserin Elisabeth ,  Alfons Schwiggert, St. Michaelsbund, 19,90 Euro,  Amazon-Link *
Märchen der Kaiserin Elisabeth , Alfons Schwiggert, St. Michaelsbund, 19,90 Euro, Amazon-Link *

Kaiserinnen – Erzherzöge – Kronprinzen: Die Welt der Habsburger für Kinder

Inhalt: Geschichte ist für Kinder langweilig? Das muss nicht sein! Die Familiensaga der Habsburger interessiert die Kleinen ganz sicher nicht und ist außerdem viel zu kompliziert? Kommt darauf an, wie man sie erzählt! Mit dem Buch „Kaiserinnen, Erzherzöge, Kronprinzen“ können die Jungs und Mädchen eintauchen in vergangene Zeiten und spannende Abenteuer mit Königen, Rittern und Magiern erleben. Zudem erfahren sie, wie Adelige im Mittelalter und in der Neuzeit lebten, etwa welche Musik sie gehört, wie sie sich gekleidet und was sie gegessen haben.

Sie  finden außerdem Antworten auf Fragen wie: Mussten sich die Kinder der Habsburger auch jeden Tag die Zähne putzen? Gab es in den Schlössern und Burgen damals schon Haustiere? Sind die Töchter und Söhne des Kaisers zur Schule gegangen? Bevor es losgeht mit der Zeitreise, gibt es hilfreiche Begriffserklärungen zu Bezeichnungen und historischen Begebenheiten, damit Kinder den Inhalt besser verstehen. Erwachsene  finden zum leichteren Verständnis einen kurzen Überblick über das Haus Habsburg, damit sie jederzeit Antworten auf die Fragen ihrer Sprösslinge geben können.

ADELSWELT findet: Ein tolles Buch mit spannenden Herrscher-Porträts, das sicher nicht nur Kindern gefallen wird.

 Kaiserinnen - Erzherzöge - Kronprinzen: Die Welt der Habsburger für Kinder, Rudolf Schuppler und Gabriele Hasmann, KRAL, 19,90 Euro,  Amazon-Link *
Kaiserinnen – Erzherzöge – Kronprinzen: Die Welt der Habsburger für Kinder, Rudolf Schuppler und Gabriele Hasmann, KRAL, 19,90 Euro, Amazon-Link *

Disclaimer: *Es handelt sich um Affiliate-Links von Amazon. Kaufst du die Bücher über die eingefügten Links, zahlst du den üblichen Preis, unterstützt damit aber diesen Blog durch eine kleine Vermittlungsprovision. Vielen Dank ❣️