Im dänischen Königshaus wachsen gerade drei neue Herzensbrecher heran. Prinz Christian und seine Cousins Prinz Nikolai und Prinz Felix könnten glatt als royale Boygroup durchgehen. Doch wie ticken die drei Prinzen eigentlich privat?

Prinz Christian: Thronfolger mit Charme

Eines Tages wird Prinz Christian (14) den dänischen Thron besteigen. Allein das macht ihn für viele Mädchen anziehend. Ob der Sohn von Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik eine Freundin hat, ist nicht bekannt. Wer die Königin seines Herzens werden will, sollte jedoch bestimmte Eigenschaften mitbringen.

Zum einen sollte sie sportlich sein. Der junge Thronfolger spielt nämlich gerne Tennis, fährt Ski und joggt. Gemeinsam mit seiner Familie nimmt er regelmäßig am „Royal Run“ teil, der von seinem Vater Kronprinz Frederik ins Leben gerufen wurde. Außerdem sollte seine Zukünftige tierlieb sein. Der Mädchenschwarm hat nämlich eine Border-Collie-Hündin namens Grace. Wer dann noch bei seiner Mutter punkten kann, wird sicher auch Christians Herz erobern.

Prinz Christian ist der älteste Sohn von Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik. Anfang des Jahres ging er mit seinen drei Geschwistern in der Schweiz zur Schule.
© picture alliance/PPE

Prinz Nikolai: Model auf Erfolgskurs

Seine Chancen auf die Krone stehen schlecht. Aktuell belegt Prinz Nikolai Platz Sieben in der Thronfolge. Doch der Sohn von Prinz Joachim und seiner Ex-Frau Gräfin Alexandra hat sich längst von der Monarchie emanzipiert. Der 20-Jährige verdient sein eigenes Geld.

Neben seinem Studium an der Copenhagen Business School arbeitet Prinz Nikolai als Model. Der 1,84 Meter große Däne ist bei der renommierten Agentur Scoop Models unter Vertrag und konnte schon einige große Jobs an Land ziehen. Er lief unter anderem schon für „Jack and Jones“ und „Dior“ über den Laufsteg. Außerdem zierte der Adelsspross die Cover von „Vogue Man“ und „Numero“. Weil Prinz Nikolai so gefragt ist, muss er viele Angebote aus Zeitgründen absagen. „Es ist wahr, dass es eine große Nachfrage nach Prinz Nikolai gibt, daher müssen wir zu vielen Jobs nein sagen“, bestätigte Agenturchef Bente Lundquist gegenüber „Billed Bladet“.

Natürlich ist auch schon das weibliche Geschlecht auf den schönen Prinzen aufmerksam geworden. Doch sorry, Girls! Der Enkel von Königin Margrethe ist bereits vergeben. Seit etwa drei Jahren ist er mit der Unternehmertochter Benedikte Thoustrup zusammen. Inzwischen wohnt der 20-Jährige sogar mit seiner Freundin unter einem Dach.

Prinz Nikolai läuft in Shanghai für das Modelabel „Jack and Jones“ über den Laufsteg.
© picture alliance/dpa

Prinz Felix: Er könnte der neue Herzensbrecher werden

Prinz Felix ist in Deutschland noch nicht so bekannt. Doch es ist sicher nur eine Frage der Zeit, bis die Mädchen auch hierzulande von ihm träumen. Der Sohn von Prinz Joachim und Gräfin Alexandra ist das typische Sandwich-Kind. Er ist der jüngere Bruder von Prinz Nikolai und hat aus der zweiten Ehe seines Vaters noch die Halbgeschwister Prinzessin Athena und Prinz Henrik.

Als sich seine Eltern trennten, war er gerade einmal zwei Jahre alt. Gemeinsam mit seinem Bruder Nikolai wuchs er bei der Mutter und ihrem zweiten Ehemann Martin Jørgensen auf. Aber auch diese Ehe zerbrach 2015. Die feste Konstante in seinem Leben blieb seine Mutter. Gräfin Alexandra liebt ihre Söhne abgöttisch. „Wenn Sie ein Kind haben, verstehen Sie zuerst, was bedingungslose Liebe bedeutet“, sagte sie im Gespräch mit „Se og Hør“.

Bei öffentlichen Auftritten stellt sich Prinz Felix den Fotografen, wirkt vor der Kamera aber ziemlich schüchtern. Seine zurückhaltende Art kommt jedoch gut an. In den sozialen Medien hat er bereits jetzt viele Anhänger. „Er ist so süß“ und „Er sieht so gut aus“, schreiben weibliche Fans begeistert im Internet. Ob der Gymnasiast, der am 22. Juli seinen 18. Geburtstag feiert, auch in die Fußstapfen seines Bruders tritt? Die Modewelt würde dem feschen Prinzen sicherlich den roten Teppich ausrollen.

Ob Prinz Felix eine Freundin hat, ist nicht bekannt. Sie sollte sich auf jeden Fall mit seiner Mutter Gräfin Alexandra gut stellen.
© picture alliance/Scanpix Denmark