Artikel teilen

Ari Behn: Jetzt spricht seine Freundin

Nach Ari Behns Tod haben sich seine Mutter und seine Freundin geäußert. Es sind Worte, die unter die Haut gehen.

 Ari Behn war von 2002 bis 2017 mit Prinzessin Märtha Louise verheiratet. Danach führte er eine Beziehung mit der Anwältin Ebba Rysst Heilmann.  © picture alliance/IBL Schweden

Ari Behn war von 2002 bis 2017 mit Prinzessin Märtha Louise verheiratet. Danach führte er eine Beziehung mit der Anwältin Ebba Rysst Heilmann. © picture alliance/IBL Schweden

Mutter von Ari Behn äußert sich zu seinem Tod

Der Tod von Ari Behn hat weltweit für Entsetzen gesorgt. Der Ex-Mann von Prinzessin Märtha Louise hatte am 25. Dezember 2019 Selbstmord verübt. Der Künstler und Autor litt schon seit Jahren an Depressionen. „Ich bin chronisch depressiv und es scheint, als würde es immer schlimmer werden“, erklärte der Norweger bereits vor zehn Jahren im Interview mit „Massiv“.

Nun haben sich auch seine Angehörigen zu seinem Tod geäußert. Seine Mutter Marianne Behn schrieb bei Instagram: „Mein geliebter Mikis. Es war nicht die Dunkelheit, die dich genommen hat … Es war das Licht, das dir entgegengekommen ist.“

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Kronprinzessin Victoria reist zur Beerdigung

Das Datum der Beerdigung steht bereits fest. Die Trauerfeier findet am 3. Januar um 13 Uhr in der Domkirche von Oslo statt. Wie „Svensk Damtidning“ berichtet, wird auch Kronprinzessin Victoria an der Beisetzung teilnehmen. Die schwedische Thronfolgerin und Prinzessin Märtha Louise sind seit ihrer Jugend eng befreundet. Um ihre Freundin zu unterstützen, unterbricht Kronprinzessin Victoria sogar extra ihren Urlaub.

„Mit großer Trauer haben wir die Nachricht von Ari Behns Ableben erhalten. Wir werden uns an Ari als den warmen, herzlichen und spirituellen Mann erinnern, der er war. Es war ein Privileg, Ari kennenzulernen. Unsere Gedanken gehen zu seinen Töchtern und seiner Familie“, erklärten Prinz Daniel und seine Frau in einem öffentlichen Statement.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü