Artikel teilen

Prinz Joachim: Heimlich verliebt in Kronprinzessin Mary?

Seit dem Titel-Entzug im dänischen Königshaus brodelt die Gerüchteküche. Ein spanisches Magazin will nun den wahren Grund kennen. Demnach hatte Prinz Joachim Gefühle für seine Schwägerin Kronprinzessin Mary.

Prinz Joachim und Kronprinzessin Mary

„Es ist kompliziert“, antwortete Prinz Joachim jüngst auf die Frage, wie das Verhältnis zu Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik sei. © IMAGO / PPE

Versuchte Prinz Joachim seine Schwägerin Kronprinzessin Mary zu küssen?

Die Entscheidung von Königin Margrethe schlägt immer höhere Wellen. Vor wenigen Tage hatte sie verkündet, dass die Kinder von Prinz Joachim ihren Titel aufgeben müssen. Die dänische Monarchin begründete ihre Entscheidung damit, dass sie die Monarchie „zukunftssicher“ machen wolle und es zudem nur zum Besten für ihre Enkelkinder sei.

Nun will das spanische Magazin „Vanitatis Elconfidencial“ den wahren Grund für die Entscheidung enthüllt haben – und der sorgt für offen stehende Münder. Demnach sei Prinz Joachim „sehr verliebt in seine Schwägerin Mary“. Angeblich versuchte er sogar, die Frau seines Bruders 2008 bei einer Gala zu küssen. „Mit offensichtlichen Anzeichen von Trunkenheit versuchte der jüngste Sohn von Königin Margarethe anscheinend, seine Lippen auf den Mund seiner Schwägerin zu pressen, was sie so gut wie möglich und mit einem unbeirrten Lächeln aus dem Weg ging, während Marie den peinlichen Moment miterlebte’“, schreibt die spanische Zeitschrift. Die schwedische Illustrierte „Svensk Damtidning“ veröffentlichte sogar ein Foto der vermeintlichen Kuss-Szene. Auf britische Medien haben die Geschichte inzwischen schon aufgegriffen.

Prinzessin Marie und Kronprinzessin Mary

Das Gerücht, dass Prinz Joachim eine Schwäche für seine Schwägerin hat, ist tatsächlich nicht neu. Als er sich 2007 mit Prinzessin Marie verlobte, sorgte das für einige Irritationen. Denn die Französin hat nicht nur fast einen identischen Namen wie ihre Schwägerin, sondern sieht ihr zudem zum Verwechseln ähnlich.

Anzeige:

Auch hinter den Palastmauern soll es Streit gegeben haben. Prinzessin Marie soll die Frau von Kronprinz Frederik lange als Bedrohung empfunden haben. Schließlich sprach Königin Margrethe ein Machtwort und das Verhältnis unter den Paaren entspannte sich zunächst. Doch wirklich warm sollen Mary und Marie nie miteinander geworden sein.

Bisher sind das alles nur Gerüchte. ADELSWELT kann keinen Zusammenhang zu dem Titel-Entzug erkennen. Aber diese Geschichte macht deutlich, wie sehr das dänische Königshaus nach der Entscheidung von Königin Margrethe in den Fokus geraten ist. Und es wird sicher nicht die letzte „Enthüllung“ dieser Art bleiben. Nun müssen die dänischen Royals dringend wieder an einem Strang ziehen, denn sonst ist die Monarchie alles andere als „zukunftssicher“…

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü