Artikel teilen

,

Dänische Royals: Private Aufnahme aus ihrem Zuhause

Die dänischen Royals zeigen einen privaten Moment aus ihrem Zuhause. Am Sonntag feuerte die Königsfamilie die Frauen im Handball an.

Prinz Vincent schaut EM-Finale Handball, dänische Royals

Die dänischen Royals Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary mit ihren Kindern Prinz Christian, Prinz Vincent (m.) und Prinzessin Josephine. © Patrick van Katwijk/Getty Images

So sieht das Wohnzimmer der dänischen Royals aus

Wie leben eigentlich die dänischen Royals? Das Geheimnis ist nun zumindest teilweise gelüftet. Der Palast hat am Sonntagabend ein privates Foto der Königsfamilie bei Instagram veröffentlicht. Zu sehen ist Prinz Vincent, wie er im heimischen Wohnzimmer das EM-Finale der Frauen im Handball schaut. Offenbar gibt es eine Vorliebe für Kunst bei den dänischen Royals. Auf dem Sideboard ist eine dekorative Vase mit zwei Pferdefiguren zu sehen. Links daneben sticht ein Bild mit einer geometrischen Figur ins Auge.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DET DANSKE KONGEHUS 🇩🇰 (@detdanskekongehus)

Prinz Vincent schaut sich das EM-Finale im Handball an

Prinz Vincent hat dagegen nur Augen für das Handballspiel. Der Elfjährige hat es sich vor dem Fernseher mit einer Schüssel Popcorn gemütlich gemacht. Natürlich trägt der jüngste Sohn von Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik auch das Nationaltrikot der dänischen Mannschaft. So drückt der jüngere Bruder von Prinz Christian seine Unterstützung aus. Mit dabei ist auch Familienhündin Grace. Die Border-Collie-Dame hofft offenbar, dass etwas Popcorn für sie abfällt.

Anzeige:

Am Ende hat das Daumendrücken nicht geholfen. Norwegen bezwang die Däninnen mit 27:25. „Hut ab vor der dänischen Frauenhandballnationalmannschaft! Was für einen Kampf hat das Team in der letzten Runde geliefert“, erklärte das dänische Kronprinzenpaar bei Instagram und gratulierte zu den Silbermedaillen.

Kronprinz Frederik schaut Fußballweltmeisterschaft zu Hause

Wie halten es die dänischen Royals eigentlich mit der umstrittenen Fußballweltmeisterschaft in Katar? „Wie ich bereits mehrfach betont habe: Die Nationalmannschaft hat meine volle Unterstützung, egal wo auf der Welt sie spielt“, erklärte der dänische Thronfolger. Kronprinz Frederik wird jedoch nicht nach Katar reisen. „Dieses Mal freue ich mich darauf, die Mannschaft von zu Hause aus anzufeuern, und ich wünsche Kasper Hjulmand und seiner Mannschaft viel Erfolg und Glück.“

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü