Artikel teilen

Prinzessin Tessy von Luxemburg: Fehlgeburt!

Schock-Nachricht aus der großherzoglichen Familie von Luxemburg. Prinzessin Tessy hat nun offenbart, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hat.

 Tessy von Luxemburg hat ihr drittes Kind durch eine Fehlgeburt verloren.  ©  imago/i Images  

Tessy von Luxemburg hat ihr drittes Kind durch eine Fehlgeburt verloren. ©  imago/i Images  

Ex-Frau von Prinz Louis von Luxemburg hat Baby verloren

Trauriges Geständnis von Prinzessin Tessy. Die frühere Schwiegertochter von Großherzogin Maria Teresa hat jetzt verraten, dass sie eine Fehlgeburt hatte. Bei Instagram veröffentlichte sie ihre Rede, die sie als Botschafterin für UNAides hielt. Darin sprach die Luxemburgerin auch über die Prüfungen, die sie in ihrem Leben bereits meistern musste. „Für mich war natürlich meine Scheidung die schwierigste Situation, die ich je durchmachen musste. Ich habe die gleichen Gefühle und Emotionen durchlebt, als ich mein drittes Kind verloren habe. Ich habe Jahre wegen diesen beiden Erlebnissen geweint“, verriet die Wahl-Londonerin ehrlich. Wie mutig, dass die 32-Jährige über dieses Tabu-Thema so offen spricht.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Prinzessin Tessy will anderen Frauen helfen

Bisher wusste niemand, dass ihr Ex-Mann Prinz Louis und sie ein Baby verloren hatten. Wann das Paar dieser schreckliche Schicksalsschlag traf, ist nicht bekannt. Es war aber offenbar nach der Geburt ihrer zwei Söhne Gabriel (12) und Noah (10). Anfang 2017 hatten Tessy und der Sohn von Großherzog Henri ihre Trennung verkündet. Ob der schmerzvolle Verlust ihres Kindes damit zusammenhängt, ist nicht bestätigt.

Für ihre offenen Worte erhält Tessy viel Lob von ihren Followern bei Instagram. „Wenn meine Geschichte andere befähigt und Stärke und Hoffnung zurückbringt, lohnt es sich, sie zu teilen. Wir alle haben Probleme und tragen die Verantwortung, uns gegenseitig zu unterstützen“, antworte die 32-Jährige auf einen der Kommentare. Ihr selbst habe es geholfen, sich auf die positiven Dinge im Leben zu konzentrieren. Vor allem ihre zwei Söhne schenken ihr viel Kraft.

Anzeige

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü