Artikel teilen

Fürst Albert: Ausflug mit den Kindern – ohne Fürstin Charlène

Fürst Albert hat seinen Kindern eine ganz besondere Freude bereitet. Mit Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques ging es nach Disneyland. Von Fürstin Charlène fehlte dagegen wieder einmal jede Spur.

Fürst Albert mit Kindern in Disneyland

Fürst Albert mit seinen zwei jüngsten Kindern Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella. © picture alliance / EPA | SEBASTIEN NOGIER

Fürst Albert besucht Disneyland ohne Fürstin Charlène

Es ist der fröhlichste Ort der Welt. Disneyland bringt alle Kinderaugen zum Strahlen. Doch wie glücklich können Kinder sein, wenn die Mutter immer wieder fehlt? Während die Gerüchteküche schon überkocht, hat Fürst Albert einen Ausflug mit seinen Zwillingen nach Disneyland Paris gemacht. Grund ist offenbar das 30-jährige Jubiläum des Themenparks. Fotos zeigen den Grimaldi-Chef gemeinsam mit Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella. Fröhlich posiert die Familie mit Mickey und Minnie vor dem berühmten Schloss.

Fürstin Charlène fehlt – wieder einmal. Es wäre doch die Chance für das Fürstenhaus gewesen, die bösen Gerüchte zu widerlegen. Zu zeigen, dass die Familie nicht nur für offizielle Termine zusammenkommt. Doch wieder sehen wir das gewohnte Bild – Fürst Albert alleine mit den Kindern. Was dahintersteckt? Wir wissen es nicht. Vielleicht war Fürstin Charlène die Reise zu kräftezehrend. Wer einmal durch das 22,3 km² große Disneyland gelaufen ist, weiß, wie anstrengend der Besuch sein kann. Gleichzeitig helfen solche Fotos natürlich auch, Fürst Albert für den Fall der Fälle als „Super-Papa“ zu positionieren.

Prinzessin Gabriella trägt Brille

Auffällig ist der neue Look von Prinzessin Gabriella. Die Siebenjährige zeigt sich mit blaue-roter Brille. Ob sich die kleine Monegassin wohl Prinzessin Estelle zum Vorbild genommen hat? Auch die Tochter von Kronprinzessin Victoria trägt seit kurzer Zeit eine schwarze Brille. Gerade bei jungen Menschen sind auffällige Sehhilfen derzeit im Trend. Vielleicht handelt es sich bei Prinzessin Gabriella jedoch nur um ein lustiges Accessoire für den Besuch in Disneyland.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü