Artikel teilen

Fürstin Charlène: Liebesbotschaft an Fürst Albert

Fürstin Charlène und Fürst Albert feiern ihren Hochzeitstag. Die Monegassin gratulierte ihrem Gatten auf liebevolle Weise.

Fürstin Charlène und Fürst Albert neues Foto

Das neue Foto von Fürst Albert und Fürstin Charlène zum 11. Hochzeitstag. © Eric Mathon / Palais princier

Seinen 10. Hochzeitstag musste das Fürstenpaar getrennt verbringen

Es war wirklich bitter. Ihren 10. Hochzeitstag konnten Fürstin Charlène und Fürst Albert im vergangenen Jahr nicht gemeinsam feiern. Wegen ihrer straken HNO-Infektion saß die Monegassin monatelang in Südafrika fest. Sein Liebesjubiläum musste das Paar deswegen getrennt voneinander verbringen. „Dieses Jahr werde ich das erste Mal an unserem Jubiläum im Juli nicht bei meinem Mann sein, was schwierig ist und mich traurig macht“, sagte die Zwillingsmutter damals. Eine stabile Ehe hält aber auch diese Rückschläge aus.

Fürstin Charlène und Fürst Albert feiern 11. Hochzeitstag.

In diesem Jahr war zum Glück alles anders. Fürstin Charlène und Fürst Albert konnten ihren 11. Hochzeitstag am 1. Juli gemeinsam verbringen. Für die Fans gab es ebenfalls einen Grund zur Freude. Passend zum Liebesjubiläum veröffentlichte der Palast ein neues Foto. Händchenhaltend posiert das Fürstenpaar für die Kamera. Charlène von Monaco trägt ein türkisfarbenes Kleid von Louis Vuitton. Die bodenlange Robe fällt besonders durch die Rüschen an Ärmeln und Taille auf. Fürst Albert zeigt sich im dunkelblauen Anzug, was dem Foto einen offiziellen Charakter verleiht. Entstanden ist das Bild im Garten des Fürstenpalastes. „Alles Gute zum Hochzeitstag“, schrieb Fürstin Charlène zu dem Foto bei Instagram und versah ihre Liebesbotschaft mit einem roten Herz.

Der Rosenball hat ein besonderes Motto

Der nächste gemeinsame Auftritt des Fürstenpaares steht auch schon bevor. Am 8. Juli findet der traditionelle Rosenball statt. Eigentlich sollte der Abend bereits im März stattfinden, musste wegen der Pandemie jedoch verschoben werden. Christian Louboutin hat die künstlerische Leitung der Veranstaltung übernommen. Der Rosenball soll unter Motto „Die 20er, die Rückkehr“ stattfinden. Die Fans dürfen sich also auf Kleider freuen, die von den 20er Jahren inspiriert wurden.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü