Artikel teilen

Fürstin Charlène und Fürst Albert: Diese Fotos sind eine Sensation

Fürstin Charlène von Monaco feiert Wiedersehen mit Fürst Albert und den Kindern. Ihre Familie hat sie endlich in Südafrika besucht.

© picture alliance / abaca | Niviere David/ABACAPRESS.COM

Fürst Albert besucht Fürstin Charlène in Südafrika

Diese Fotos sind ein klares Statement. Nach den traurigen Scheidungsgerüchten zeigen Fürstin Charlène und Fürst Albert allen, wie es wirklich um ihre Ehe steht. Der Monegasse ist mit den Zwillingen nach Südafrika geflogen, um seine Frau zu besuchen. Die 43-Jährige musste sich vor wenigen Tagen einer erneuten Operation unterziehen. Nun sind der Grimaldi-Chef, Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella vorbeigekommen, um sie aufzumuntern. „Ich bin so aufgeregt, meine Familie zurück bei mir zu haben“, schrieb Fürstin Charlène bei Instagram und veröffentlichte zahlreiche Familienfotos.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Prinzessin Gabriella hat sich selbst die Haare geschnitten

Fröhlich posieren die Royals in der traumhaften Landschaft von Südafrika. Die Fotos zeigen, wie vor allem die Kinder Körperkontakt zu ihrer Mama suchen. Kein Wunder: Die Landesfürstin ist mindestens seit Mai in Südafrika. Die meiste Zeit konnte sie lediglich per Videochat mit ihren Kindern Kontakt halten.

Nur Prinzessin Gabriella guckt auf einigen Fotos etwas grimmig. Den Grund dafür verrät ihre Mutter. „Gabriella hat sich entschieden, sich selbst die Haare zu schneiden“, plaudert die Frau von Fürst Albert im Internet aus. „Tut mir leid, Bella, ich habe alles versucht, es zu reparieren.“ Das erklärt nicht nur die finstere Mine von Prinzessin Gabriella, sondern auch den extravaganten Haarschnitt der Sechsjährigen. Ihr Pony hat nun die Form eines Dreiecks.

Das Fürstenpaar kuschelt verliebt

Am Abend gab es sogar noch einen Fotonachschlag für die Fans. Weitere Bilder zeigen Fürstin Charlène und Fürst Albert auf Kuschelkurs. Auf dem ersten Bild umarmt der Grimaldi-Chef seine Frau innig, ihre Gesichter berühren sich zärtlich. Auf dem zweiten Foto legt Fürst Albert seinen Arm um ihre Taille, sie stützt sich auf seine Schulter.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wann kehrt die Frau von Fürst Albert zurück nach Monaco?

Ob das Fürstenpaar die Trennungsgerüchte mit diesen Fotos verstummen lassen kann? Das wird wohl erst passieren, wenn Fürstin Charlène zurück in Monaco ist. Und das soll spätestens im Oktober der Fall sein. Dann hat sich die 43-Jährige laut Prognose der Ärzte von ihrem Leiden erholt und kann endlich nach Hause fliegen.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü