Artikel teilen

,

Gräfin Eloise im Hammer-Kleid auf dem roten Teppich

Gräfin Eloise schwebte bei einer Preisverleihung in einem Hammer-Kleid über den roten Teppich. Die Niederländerin beweist, dass es nicht immer das „Kleine Schwarze“ sein muss. Ihren ausgefallenen Stil hat sie sich offenbar von ihrer Mutter abgeschaut.

Gräfin Eloise

Tolles Kleid, wunderschönes Make-up: Gräfin Eloise legt einen guten Auftritt hin. © picture alliance / ANP | Levin den Boer

Gräfin Eloise verleiht Preis an Boyband

Wow, was für ein Auftritt! Gräfin Eloise besuchte am Samstag (12. Februar) die „NPO Zapp Awards“ in Hilversum. Jugendliche dürfen bei der Preisverleihung in verschiedenen Kategorien wie zum Beispiel dem Lieblingsstar oder der Lieblingsserie abstimmen. Die 19-Jährige überreichte einen Preis in der Kategorie Lieblingslied der Niederlande. „Es ist so eine Ehre hier zu sein“, sagte Gräfin Eloise etwas aufgeregt, als sie auf der Bühne stand. Den Gewinner verkündete die „Königin der sozialen Medien“ durch einen eingeblendeten Clip. Die Gräfin trug verschiedene T-Shirts mit den Namen der Nominierten. Am Ende gewann die Boyband De Bankzitters mit dem Song „Stapelgek“.

Gräfin Eloise der Niederlande

Die 19-Jährige liebt ausgefallene Mode. © picture alliance / ANP | Levin den Boer

Nichte von König Willem-Alexander sorgt im Neonkleid für Wow-Auftritt

Größere Aufmerksamkeit erhielt jedoch ihr Outfit. Die Niederländerin trug ein neongelbes Kleid von H&M. Die schulterfreie Robe ist nicht nur wegen seiner Farbe ein echter Hingucker. Das Stufenkleid gewährte auch Blick auf ihre schönen Beine. So ein Kleid trägt man nur, wenn man das nötige Selbstbewusstsein hat. Die Nichte von König Willem-Alexander scheint jedoch kein Problem mit der Aufmerksamkeit zu haben. Seit fast zwei Jahren präsentiert die Enkelin von Prinzessin Beatrix ihr Leben im Internet – so wie es viele junge Menschen machen. Zu dem H&M-Kleid kombinierte Gräfin Eloise Pumps von Ferragio und Accessoires von ihrer Mutter, wie sie selbst im Internet berichtete.

Den Stil hat die Influencerin wohl auch von Prinzessin Laurentien abgeguckt. Die 55-Jährige liebt nämlich ebenfalls ausgefallene Mode und überrascht regelmäßig mit einem ausgefallenen Muster-Mix. Doch lieber so als langweilig!

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü