Artikel teilen

Guillaume von Luxemburg: 40. Geburtstag mit seiner süßen Familie

Guillaume von Luxemburg hat Geburtstag. Aus diesem Anlass hat der Hof drei neue Fotos veröffentlicht. Diese Details fallen bei den süßen Familienbildern auf.

Luxemburg Royals

Guillaume von Luxemburg hält seinen Sohn Charles im Arm. Genau wie die Mama ist er ganz verliebt in seinen Nachwuchs. © Maison du Grand-Duc / Sophie Margue

Erbroßherzog Guillaume feiert 40. Geburtstag

Bei den luxemburgischen Royals gibt es wieder Grund zur Freude. Erbgroßherzog Guillaume feiert am 11. November seinen 40. Geburtstag. Passend dazu hat der Hof drei neue Fotos veröffentlicht. Vor allem die Familienfotos sorgen für Begeisterung.

Gemeinsam posieren Stéphanie und Guillaume von Luxemburg mit ihrem Sohn. Prinz Charles ist inzwischen eineinhalb Jahre alt und ein echtes Goldstück. Mit seinem niedlichen Pausbäckchenlächeln schaut der Mini-Royal einfach zuckersüß aus. Wem Charles ähnlicher sieht, ist schwer zu sagen. Er scheint eine perfekte Mischung aus beiden Eltern zu sein.

Stephanie von Luxemburg

Stéphanie von Luxemburg wirkt seit der Geburt ihres Sohnes viel unbeschwerter. © Maison du Grand-Duc / Sophie Margue

Erbgroßherzogin Stépahnie hat sich verändert

Ebenso strahlend zeigen sich die stolzen Eltern. Erbgroßherzog präsentiert sich im dunklen Anzug, seine Frau trägt als Kontrast einen eleganten Zweiteiler in Weiß. Doch nicht nur diese modischen Details fallen auf.

Erbroßherzogin Stépahnie scheint in den letzten Monaten fröhlicher zu sein. Seit der Geburt ihres Sohnes hat sich die 37-Jährige verändert. Vielleicht liegt es daran, dass der Druck abgefallen ist, einen Thronfolger zu gebären. Erst acht Jahre nach der Hochzeit klappte es mit dem Nachwuchs. Nun scheint Stéphanie von Luxemburg von Jahr zu Jahr mehr in ihre Rolle zu finden. Sie wirkt gelöster und glücklicher.

Als die gebürtige Belgierin vergangene Woche den Verein des Kunstkreises von Luxemburg (CAL) besuchte, strahlte sie über das ganze Gesicht. Durch ihre herzliche und bodenständige Ausstrahlung gewinnt sie immer mehr Sympathien. Von dem einst so unsicheren grauen Mäuschen ist nichts mehr übrig. Und zu ihrer neuen Fröhlichkeit haben sicher auch ihre beiden „Männer“ beigetragen, die sie so glücklich machen.

Erbgroßherzog von Luxemburg

Eines Tages wird Guillaume in Luxemburg das Zepter übernehmen. © Maison du Grand-Duc / Sophie Margue

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü