Artikel teilen

Herzogin Camilla: Suizid-Tragödie in ihrer Familie

Herzogin Camilla muss bittere Nachrichten verkraften. Ihr Cousin Charles hat sich in einem Hotel das Leben genommen.

Herzogin Camilla: Cousin nimmt sich das Leben

Herzogin Camilla war eine Cousine von Charles Villiers. © picture alliance / Photoshot | –

Cousin von Herzogin Camilla begeht Suizid

Schreckliche Tragödie bei Herzogin Camilla. Ihr Cousin Charles Villiers wurde am 18. August tot in einem Londoner Hotelzimmer aufgefunden. Ein Zimmermädchen entdeckte seinen leblosen Körper. Wie „The Times“ berichtet, soll sich der 59-Jährige das Leben genommen haben.

Ein möglicher Grund für den Suizid könnte der langjährige Scheidungskrieg mit seiner Frau gewesen sein. 2012 trennten sich Emma und Charles Villiers. Zwei Jahre später wurde die Scheidung eingereicht. Doch vor Gericht konnten sich die Parteien nicht einigen. So kam es zu einer der längsten Scheidungsschlachten, die Großbritannien jemals gesehen hatte. Auch zum Todeszeitpunkt von Charles Villiers gab es keine Einigung im Rosenkrieg.

Charles Villiers war bankrott

Nach der Trennung von seiner Frau ging der 59-Jährige eine Beziehung mit der Opernsängerin Heidi Innes ein. Das Paar verlobte sich sogar. Doch die Beziehung ging wenige Monate vor seinem Tod in die Brüche.

Anzeige:

Wie „Daily Mail“ berichtet, soll der Cousin von Herzogin Camilla zudem unter finanziellen Schwierigkeiten gelitten haben. Demnach sei der 59-Jährige kürzlich für bankrott erklärt worden sein. Sein restliches Vermögen wurde beschlagnahmt. Das alles hatte ihm allem Anschein nach sehr zugesetzt. Freunde machten sich Sorgen um Charles und rieten ihm, eine Klinik aufzusuchen. Doch stattdessen nahm sich der Cousin von Herzogin Camilla in einem Hotel das Leben. Die Frau von Prinz Charles hat sich zu der Tragödie bisher nicht geäußert.

Liebe/r Leser/in,
solltest du unter Depressionen leiden, dann hole dir bitte dringend Hilfe! Es ist keine Schande, um Beistand zu bitten, wenn es dir nicht gut geht. Es gibt Menschen, die dir helfen können. Bitte ruf’ die kostenfreie Nummer der Telefonseelsorge und sprich’ über deine Probleme:
0800-1110111 oder 0800 3344533.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü