Artikel teilen

Herzogin Kate: Geheime Treffen mit einem TV-Boss

Herzogin Kate könnte bald Teil eines neuen Fernsehprojekts werden. Angeblich verhandelt die royale Schönheit bereits mit einem TV-Boss.

Herzogin Kate: Wird sie nun TV-Star?

Ihre Fans können von Herzogin Kate nie genug bekommen. Bald können sie die Britin vielleicht auch im Fernsehen bewundern. © picture alliance / Photoshot

Dokumentation mit Herzogin Kate?

Erobert Herzogin Kate nun auch die Leinwand? Laut „Daily Mail“ hatte die 39-Jährige mehrere geheime Treffen und Video-Konferenzen mit dem Produzenten David Glover. Dabei ging es jedoch nicht um eine Schauspielrolle für die dreifache Mutter. Angeblich gibt es Überlegungen für eine gemeinsame Dokumentation. In der mehrteiligen Reihe soll es um die frühe Entwicklung von Kindern gehen. Es ist ein Thema, das Herzogin Kate sehr am Herzen liegt. Sie startete auch die „5 Big Questions on the Under Fives“-Initiative.

„Unsere frühe Kindheit prägt unser Erwachsenenleben und mehr darüber zu wissen, welche Auswirkungen diese kritische Zeit hat, ist von grundlegender Bedeutung, um zu verstehen, was wir als Gesellschaft tun können, um unsere zukünftige Gesundheit und unser Glück zu verbessern“, erklärte Herzogin Kate.

Prinz William diente wohl als Inspiration

Noch ist die Dokumentation offenbar nicht spruchreif. Auf Nachfrage der „Daily Mail“ lehnte ein Sprecher ab, die Berichte zu kommentieren. Er deutete jedoch an, falls es ein Treffen gegeben habe, es „privat“ sei.

Herzogin Kate soll jedoch von der Idee begeistert sein. „Catherine ist sehr an einem Programm interessiert. Sie denkt, dass es eine wirklich wichtige Möglichkeit sein könnte, ein wichtiges Thema zu erkunden. Sie ist sehr beeindruckt von Williams Bemühungen und weiß, wie sehr er es genossen hat, seine Earthshot-Serie zu machen“, zitiert die „Mail on Sunday“ eine Quelle. Prinz William arbeitete gemeinsam mit dem Naturforscher David Attenborough an einer Umweltserie. Und auch Herzogin Meghan und Prinz Harry sind in mehreren Projekten für den Streaming-Dienst Netflix involviert.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü