Artikel teilen

, ,

Herzogin Kate: Warum alle über dieses Kleid sprechen

Herzogin Kate besuchte am Dienstagabend die Premiere des neuen James Bond-Streifens. Warum nun alle über ihr Kleid sprechen.

Herzogin Kate Premiere von James Bond

Herzogin Kate trug ihre Haare hochgesteckt. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Chris Jackson

Herzogin Kate wird zur Hollywood-Diva

Heute gibt es in der Adelswelt nur ein Thema: Die Premiere des neuen James-Bond-Films „Keine Zeit zum Sterben“. Genauer gesagt: Der Auftritt von Herzogin Kate. Die 39-Jährige stahl 007 regelrecht die Show. Denn dieses Mal wählte die Britin einen ganz besonderen Look und sorgte so für das modische Highlight des Abends.

Herzogin Kate bei der James Bond Premiere

Das Make-up der Herzogin war dezent. Ihren Augenaufschlag verstärkte sie allerdings mit künstlichen Wimpern. © picture alliance / Photoshot | –

Herzogin Kate trug ein goldenes Cape-Kleid, das von oben bis unten mit Pailletten versehen ist. Die atemberaubende Robe stammt von ihrer Lieblingsdesignerin Jenny Packham und kostet rund 4000 Euro.

Dazu kombinierte die dreifache Mutter goldene Ohrringe, die sie auch 2019 bei ihrer Reise in Pakistan getragen hatte. Sie stammen von der Marke Onitaa und sind ein Einzelstück. Ihr auffälliger Citrin-Ring ist ebenfalls nicht neu. Angeblich war es ein Geschenk von Prinz William zur Geburt von Prinz Louis. Dem Ring werden heilende Kräfte nachgesagt. Ihre Pumps des Labels Aquazzura waren ebenfalls in der Farbe Gold.

Ihre dunklen Haare trug Herzogin Kate hochgesteckt, künstliche Wimpern sorgten für einen besonders intensiven Augenaufschlag. Mit ihrem Glamour-Look macht die Frau von Prinz William so mancher Hollywood-Diva Konkurrenz.

Herzogin Kate im Kleid der Designerin Jenny Packham

Die Fans lieben den goldenen Look der dreifachen Mutter. © picture alliance / empics | Chris Jackson

Herzogin Camilla trägt Familienerbstück

Herzogin Kate kam natürlich nicht allein zur Premiere. Prinz William begleitete seine Frau. Der Royal hatte sich ebenfalls herausgeputzt und trug einen dunklen Smoking. Prinz Charles erschien im selben Look wie sein Sohn.

Ebenfalls hinreißend war das Outfit von Herzogin Camilla. Die 73-Jährige trug ein hellblaues Kleid, das mit kleinen Steinchen in unterschiedlicher Form besetzt ist. Es stammt vom Designer Bruce Oldfield. Dazu kombinierte die Britin Ohrringe von Van Cleef & Arpels und eine besondere Diamant-Brosche. Die sogenannte „Princess Marie Louise’s Diamond Sunburst Brooch“ gehörte einst Prinzessin Marie Louise (*1872-†1956), einer Enkelin von Queen Victoria. Heute gehört die Brosche Queen Elizabeth und wurde zum ersten Mal von Herzogin Camilla getragen.

Herzogin Kate, Prinz William, Herzogin Camilla und Prinz Charles

„Da sehen wir unsere zwei künftigen Königspaare“, schrieb ein Fan im Netz begeistert. © picture alliance / Photoshot | –

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü