Artikel teilen

Herzogin Meghan: Große Angst vor erneuter Fehlgeburt

Herzogin Meghan hielt ihre dritte Schwangerschaft lange geheim. Die Frau von Prinz Harry hatte nämlich Angst vor einer erneuten Fehlgeburt. Das geht nun aus der Neuauflage von „Finding Freedom“ hervor.

Herzogin Meghan: Große Angst vor erneuter Fehlgeburt

Die Schwangerschaft mit Lilibet Diana hielt Meghan lange geheim. © picture alliance / empics | Eddie Mulholland/Daily Telegraph

Herzogin Meghan: Niemand sollte von der Schwangerschaft wissen

Als Herzogin Meghan von ihrer Schwangerschaft erfuhr, erlebte sie ein Wechselbad der Gefühle. Das geht nun aus dem neuen Epilog zum Buch „Finding Freedom“ hervor. Denn nach Archie hatte die Frau von Prinz Harry eine Fehlgeburt. „Ein Kind zu verlieren bedeutet, eine fast unerträgliche Trauer zu tragen“, schrieb Herzogin Meghan später in einem Essay der „New York Times“.

Die Nachricht der erneuten Schwangerschaft wollte das Paar deswegen so lange wie möglich geheim halten. „Meghan erachtete es wirklich als Geschenk Gottes. Aber diesmal waren sie sehr vorsichtig, es niemandem zu erzählen“, wird ein Freund des Paares zitiert. Zu groß war die Angst vor einer erneuten Fehlgeburt.

Für die Verkündung wählten sie ein besonderes Datum

Erst als die ersten drei kritischen Monate überstanden waren, teilten Herzogin Meghan und Prinz Harry ihr Glück. „Ihre frohe Neuigkeit blieb so lange geheim, bis Meghan gesund in ihr zweites Trimester startete und ihre Freude endlich mit der Welt teilen konnte“, heißt es in dem Buch. Die Öffentlichkeit informierten die Sussexes schließlich am 14. Februar 2021. Das Datum wählten sie nicht ohne Grund. Es war nämlich nicht nur Valentinstag, sondern auch „derselbe Tag, an dem britische Zeitungen berichtet hatten, dass Diana schwanger mit Prinz Harry war.“

Am 4. Juni 2021 kam dann ihre Tochter Lilibet Diana gesund zur Welt. „Sie ist mehr, als wir uns je vorgestellt haben, und wir sind dankbar für die Liebe und die Gebete, die wir aus aller Welt gespürt haben“, verkündeten Prinz Harry und Herzogin Meghan glücklich.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü