Artikel teilen

,

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Erster Auftritt seit Lilis Geburt

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind in wichtiger Mission unterwegs. In New York wollen sie gegen die Ungerechtigkeit auf der Welt kämpfen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Erster Auftritt seit Lilis Geburt

Meghan wirkte bei dem Auftritt zunächst etwas nervös, doch die positiven Reaktionen zauberten ihr ein Lächeln ins Gesicht. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Seth Wenig

Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen sich in New York

Herzogin Meghan und Prinz Harry erobern New York. Das Paar ist seit Donnerstag (23. September) am Big Apple unterwegs. Es ist der erste gemeinsame Auftritt der Sussexes seit der Geburt von Lilibet Diana im Juni. Für Herzogin Meghan war es sogar der erste öffentliche Termin seit November 2020. Zuvor war die 40-Jährige nur noch in Videobotschaften in Erscheinung getreten. „Es ist wundervoll wieder zurück zu sein“, sagte die zweifache Mutter laut „Hello“.

In Gedenken an die Opfer des 11. Septembers besuchten sie die Gegend des früheren World Trade Centers. Um den Opfern Tribut zu zollen, wählten die Sussexes gedeckte Kleidung. Dann besuchten sie das One World Observatory, einen Aussichtspunkt der 102. Etage des One World Trade Centers. Gemeinsam mit Gouverneurin Kathy Hochul, Bürgermeister Bill de Blasio, seiner Frau Chirlane McCray und ihrem Sohn Dante schauten sie sich New York von oben an. 

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Die Sussexes erinnern an die Opfer der Terroranschläge. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Seth Wenig

„Global Citizen Live-Event“ kämpft für eine gerechtere Welt

Danach trafen sich Meghan und Harry mit der amerikanischen UN-Botschafterin Linda Thomas-Greenfield. Bei dem Treffen wurde über Covid-19, Gerechtigkeit für Schwarze und Minderheiten und sowie über das Thema psychische Gesundheit gesprochen.

Am Samstag werden Prinz Harry und Herzogin Meghan neben Politikers und Stars am „Global Citizen Live-Event“ im Central Park teilnehmen. Das weltweite Musikfestival findet gleichzeitig an verschiedenen Standorten statt. Stars wie Ed Sheeran, Billie Eillish und Jennifer Lopez werden auftreten. Alle Teilnehmenden wollen damit auf die gerechtere Vereitlung von Impfstoffen aufmerksam machen. Außerdem geht es um mehr Engagement gegen Armut und Krankheiten sowie um den Klima- und Umweltschutz. Das 24-stündige Event wird live im Internet übertragen.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü