Artikel teilen

,

Herzogin Meghan und Prinz Harry helfen in der Karibik

Neuigkeiten der Royals im ADELSWELT-Ticker: +++ Herzogin Meghan und Prinz Harry setzen sich weiter für das Commonwealth ein. +++ Lord Frederick Charles Wellesley ist verlobt. +++

Herzogin Meghan und Prinz Harry stellen neues Projekt vor

Herzogin Meghan und Prinz Harry lassen Worten Taten folgen. © picture alliance / Photoshot

Prinz Harry und Herzogin Meghan helfen in Krisenregionen

Prinz Harry und Herzogin Meghan legen los. Nach ihrem finalen Rückzug aus dem britischen Königshaus gehen die Sussexes ein neues Projekt an. Ihre „Archewell“-Stiftung und die Hilfsorganisation „World Central Kitchen“ fördern die Einrichtung von Hilfezentren in Regionen, die von Klimakatastrophen gefährdet sind.

Der Bau eines ersten Zentrums auf der Insel Domenica (Karibik) ist bereits abgeschlossen. Die Einrichtung wird zugleich als Zuflucht vor Hurrikans sowie als Schulküche dienen. Alle Küchengeräte werden mit Solarenergie betrieben. Herzogin Meghan und Prinz Harry setzen sich also auch weiter für die Commonwealth-Nationen ein. Anfang der Woche wurde zudem bekannt, dass sie eine Einrichtung in Texas unterstützen. Ihre Arbeit für „Archewell“ nimmt also langsam Fahrt auf.
[borlabs-cookie id=”instagram” type=”content-blocker”]

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von World Central Kitchen (@wckitchen)

[/borlabs-cookie]

Lord Frederick Charles Wellesley ist verlobt

Schöne Nachrichten gibt es auch von diesen Royals: Der Herzog und die Herzogin von Wellington freuen sich über die Verlobung ihres Sohnes. Lord Frederick Charles Wellesley (28) hat um die Hand von Katherine Emma Lambert (28) angehalten. Ein Hochzeitsdatum ist bisher nicht bekannt. Die Herzogin von Wellington ist eine Urenkelin von Kaiser Wilhelm II.
Quelle: Telegraph

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü