Artikel teilen

,

König Carl Gustaf: So feiert er sein 50. Thronjubiläum

König Carl Gustaf feiert 2023 sein 50. Thronjubiläum. Das Königshaus hat nun seine Pläne für Feierlichkeiten verraten.

Königin Silvia und König Carl Gustaf von Schweden

Königin Silvia unterstützt ihren Gatten bei den Feierlichkeiten. © Stuart C. Wilson / Freier Fotograf

Schwedische Königsfamilie hat zwei Gründe zum Feiern

2023 wird für die schwedische Monarchie ein großes Jahr. Denn es gibt gleich zwei Gründe zum Feiern. Am 6. Juni jährt sich zum 500. Mal der Tag, an dem König Gustav Wasa zum Monarchen ernannt wurde. Zeitgleich endete die Union mit Dänemark und Schweden wurde zu einem eigenständigen Königreich. Bis heute zelebrieren die Schweden den 6. Juni deshalb als Nationalfeiertag.

Zum anderen feiert König Carl Gustaf sein 50. Thronjubiläum. Nach dem Tod seines Großvaters Gustav VI. Adolf (†90) wurde er am 15. September 1973 zum neuen König. Ein schwerer Schicksalsschlag hatte dazu geführt, dass Carl Gustaf den Thron nach seinem Großvater übernehmen musste. Sein eigener Vater Gustav Adolf (†40) war 1947 durch einen Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. König Carl Gustaf war damals erst neun Monate alt.

50. Thronjubiläum wird in Schweden groß gefeiert

Um das Thronjubiläum von König Carl Gustaf angemessen zu zelebrieren, finden das ganze Jahr über Feierlichkeiten in Schweden statt. Im Januar wird das Königspaar ein feierliches Dinner im Schloss mit den Vertretern aller schwedischen Provinzen und Gouverneure ausrichten.

Von Februar bis September werden Königin Silvia und König Carl Gustaf durch ganz Schweden reisen und alle Residenzstädte des Landes besuchen.

Am 6. Juni wird traditionell der schwedische Nationalfeiertag begangen. Das Königspaar wird Strängnäs und Stockholm besuchen. Am Abend richtet der König dann noch einen Empfang für Schwedens offizielle Vertreter und den diplomatischen Korps im Nordischen Museum aus.

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel am Nationalfeiertag

Zum Nationalfeiertag zeigt sich Kronprinzessin Victoria traditionell in Landestracht. © Michael Campanella / Freier Fotograf

Jubiläumswochenende für König Carl Gustaf

Am 15. und 16. September findet dann das große Jubiläumswochenende statt. Carl Gustaf wird an dem Freitag zunächst einen Gedenkgottesdienst besuchen. Sicher wird er dabei auch von weiteren Mitgliedern der schwedischen Königsfamilie begleitet. Im Anschluss schaut sich der dann 77-Jährige die Wachablösung an. Am Abend findet zudem ein großes Jubiläumsdinner im Schloss statt.

Zum krönenden Abschluss folgt am Samstag (16. September) eine Kutschprozession von König Carl Gustaf und Königin Silvia durch die schwedische Hauptstadt. Im Zusammenhang mit dem Jubiläum sind zudem verschiedene Ausstellungen in den Königsschlössern geplant. Ob auch Prinzessin Madeleine für die Feierlichkeiten nach Schweden reisen wird, ist derzeit nicht bekannt.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü