Artikel teilen

König Charles: Datum der Krönung ausgerechnet an diesem Tag

König Charles wird am 6. Mai 2023 gekrönt. Das Datum sorgt allerdings für eine Überraschung.

Datum Krönung König Charles

Acht Monate nah dem Tod von Queen Elizabeth wird Charles zum König gekrönt. WPA Pool / Auswahl

Datum für die Krönung von König Charles enthüllt

Das Rätselraten hat ein Ende. Am Abend hat der Palast den Termin für die Krönung von König Charles enthüllt. Seine Inthronisierung wird am 6. Mai 2023 in der Londoner Westminster Abbey stattfinden. Mit dem Datum sorgt das Königshaus für eine Überraschung. Denn zuvor wurde spekuliert, dass König Charles am 2. Juni gekrönt werden könnte. Dahinter verbirgt sich nämlich ein historisches Datum. Denn auf den Tag genau vor 70 Jahren wurde Queen Elizabeth gekrönt. Doch Charles hat sich offenbar entschieden, seine eigenen Fußspuren zu hinterlassen.

Inthronisierung fällt mit Archies Geburtstag zusammen

Dennoch sorgt das Datum der Krönung für einige Irritationen. Denn am 6. Mai ist nicht nur der Todestag von König Edward VII. (*1841-†1910), sondern auch der Geburtstag von Prinz Harrys Sohn. Archie wird an dem Tag vier Jahre alt. Ein Zufall? Zuletzt herrschte Eiszeit zwischen Charles und seinem Sohn. Möchte man mit dem Termin verhindern, dass die Sussexes zur Inthronisierung nach England reisen und stattdessen lieber Geburtstag feiern?

Oder steckt dahinter sogar ein Zeichen des Friedens? Wollte Charles mit dem Datum sogar die Verbindung zu deinem Enkelsohn unterstreichen? Nur so viel heißt es aus dem Palast: Das Datum wurde in Absprache mit der Church of England, dem königlichen Haushalt und der Regierung getroffen. Charles hatte also definitiv ein Wörtchen mitzusprechen.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü