Artikel teilen

Königin Letizia: Ups! Eine andere Frau trägt ihr Kleid

Königin Letizia erlebte bei einer Preisverleihung einen echten „Ups-Moment“. Denn eine Preisträgerin trug das gleiche Kleid wie sie. So reagierte die Spanierin auf den modischen „Zwillings“-Moment.

Königin Letizia News

Königin Letizia umarmt ihren „Mode-Zwilling“ herzlich. © picture alliance / PPE | PPE

Königin Letizia: Eine andere Frau trug ihr Schnäppchen-Kleid zum gleichen Anlass

So einen Moment erlebt Königin Letizia auch nicht alle Tage! Am Mittwoch verlieh die Spanierin den Königin-Letizia-Preis (Premio Reina Letizia-Awards) in Merida. Ziel der Auszeichnung ist es, „die Rechte von Menschen mit Behinderungen, soziale Inklusion, Chancengleichheit, Rehabilitation und Prävention von Behinderungen“ zu fördern.

Für den Termin hatte sich die 49-Jährige wie immer in Schale geworfen. Sie trug ein schwarz-weißes Kleid vom Label Mango. Preis: 49,99 Euro. Doch als Preisträgerin Inmaculada Vivas Tesón die Bühne betrat, erlebte die Spanierin eine Überraschung. Die Professorin für Zivilrecht von der Universität Sevilla trug genau das gleiche Schnäppchen-Kleid wie sie! Beide wählten dazu auch noch schwarze Pumps und offene Haare. So wirkten die beiden Frauen wie das Doppelte Lottchen.

Königin Letizia trägt gleiches Kleid wie Inmaculada Vivas Tesón

Beide Frauen konnten darüber lachen, dass sie das gleiche Outfit trugen. © picture alliance / PPE | PPE

Letizia von Spanien lacht über ihre modische Zwillingsschwester

Normalerweise ist das ein echter Albtraum für eine Stilikone wie Königin Letizia. Schließlich investiert die 49-Jährige immer viel Zeit in ihre Looks. Ihr ist es wichtig, gut auszusehen. Doch die Gattin von König Felipe nahm den Zwillings-Moment mit Humor. Beide Frauen fingen herzlich an zu lachen und am Ende gab es sogar noch eine Umarmung. Und da sagt noch mal einer, dass Königin Letzia keinen Humor habe.

Inmaculada Vivas Tesón erhielt den Preis übrigens, weil sie die Rechte von behinderten Menschen stärkt. Während ihrer akademischen und wissenschaftlichen Laufbahn im Rechtsbereich, hat sie die Einhaltung der Vorschriften entwickelt, welche in der Internationalen Konvention für die Rechte behinderter Menschen festgelegt sind. Weitere modische Highlights gibt es hier.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü