Artikel teilen

Königin Margrethe: Darum mag sie Kronprinzessin Mary so sehr

Königin Margrethe lobt ihre Schwiegertochter in den höchsten Tönen. Sie weiß, wie viel sie Kronprinzessin Mary zu verdanken hat. 

Königin Margrethe: Darum mag sie Kronprinzessin Mary so sehr

Kronprinzessin Mary und Königin Margrethe sind sich vom Temperament etwas ähnlich. Beide neigen nicht zur Gefühlsduselei. © picture alliance / PPE | PPE

Königin Margrethe lobt ihre Schwiegertochter

Königin Margrethe ist keine Frau der großen Gefühle. Sie ist Pragmatikerin, entscheidet immer mit dem Kopf. Es ist nicht leicht, ihre Gunst zu gewinnen. Eine hat es jedoch spielerisch geschafft: Kronprinzessin Mary. Die gebürtige Australierin hat schnell verstanden, worauf es im Königshaus ankommt. Ohne nennenswerte Skandale, dafür aber mit viel Pflichtgefühl, meistert sie ihre Aufgabe mit Bravour. Und so wundert es nicht, dass selbst die strenge Monarchin nur wohlwollende Worte für ihre Schwiegertochter findet.

Anlässlich ihres 50. Thronjubiläums am 14. Januar hat Königin Margrethe „Billed Bladet“ ein großes Interview gegeben. Angesprochen auf Kronprinzessin Mary erklärte sie: „Zunächst einmal war ich sehr froh, dass der Kronprinz diejenige welche gefunden hatte, mit der er sein Leben teilen wollte, und die Kronprinzessin war eine Person, die ich sehr schnell zu schätzen lernte“

Auch interessant: Königin Margrethe hätte Prinz Henrik für den Thron aufgegeben

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DET DANSKE KONGEHUS 🇩🇰 (@detdanskekongehus)

Kronprinzessin Mary hat Potenzial als Königin

Durch ihre Strahlkraft hat die gebürtige Australierin dem dänischen Königshaus neuen Glanz verliehen. Königin Margrethe glaubt, dass Kronprinzessin Mary das Zeug zur Königin habe. „Ich habe großen Respekt vor ihren Fähigkeiten und ihrer guten Art, die Aufgabe zu übernehmen. Ich war wirklich froh, eine Schwiegertochter wie sie zu haben. Weil ich sehen konnte, dass sie das Potenzial hatte, das sie brauchte“, lobte die dänische Monarchin. Ein schöneres Lob aus ihrem Munde könnte man sich fast nicht vorstellen.

Böse Zungen behaupten sogar, dass Königin Margrethe mehr Vertrauen in ihre Schwiegertochter habe als in ihren Sohn. Kronprinz Frederik machte nie einen Hehl daraus, wie sehr er in jungen Jahren mit der Krone haderte. Es war ein schwerer Kampf für ihn, sein Leben als Thronfolger zu akzeptieren. Kronprinzessin Mary hat ihm jedoch die Kraft gegeben, sich dieser Herausforderung zu stellen. Und vielleicht ist das auch ein Grund, warum Königin Margrethe ihre Schwiegertochter heute so sehr mag. Weiterlesen: Margrethe von Dänemark: Ihre Schwester durfte nicht zur Hochzeit kommen

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü