Artikel teilen

Königin Mathilde und Prinzessin Birgitta feiern Geburtstag

Königin Mathilde feiert Geburtstag. Der Palast veröffentlichte aus diesem Anlass ein neues Foto der belgischen Adligen. Auch im schwedischen Königshaus gibt es ein Geburtstagskind.

Königin Mathilde


Mathilde von Belgien feiert den letzten Geburtstag vor der „großen 5“.
© picture alliance/dpa/BELGA | Hand Out Belgian Royal Palace –

Königin Mathilde wird 49 Jahre alt

Heute hat das belgische Königshaus wieder einen Grund zum Feiern. Königin Mathilde begeht ihren 49. Geburtstag. Aus diesem Anlass hat der Palast auch ein neues Foto des royalen Geburtstagskinds veröffentlicht. Das Bild zeigt Königin Mathilde ganz entspannt bei einem Winterspaziergang auf dem Anwesen von Schloss Laeken. Die Belgierin trägt einen hellen Rollkragenpullover mit passender Hose. Darüber kombiniert sie eine Winterjacke in Kamelbraun. „Danke für eure Geburtstagswünsche“, heißt es zu dem neuen Porträt. Ihren Geburtstag feierte Königin Mathilde privat mit ihrer Familie.

Prinzessin Birgitta

Prinzessin Birgitta ist die ältere Schwester von König Carl Gustaf. © picture alliance / IBL Schweden | Ola Axman / IBL Bildbyrå

Prinzessin Birgitta feiert 85. Geburtstag

Königin Mathilde ist aber nicht die einzige Adlige, die diese Tage Geburtstag hat. Auch im schwedischen Königshaus gibt es ein Geburtstagskind. Prinzessin Birgitta ist am 19. Januar stolze 85 Jahre alt geworden. „85 zu sein macht vielleicht nicht gerade Spaß, aber solange man gesund und wohlauf ist, ist es in Ordnung, und das bin ich wirklich. Also ich bin glücklich“, sagte die ältere Schwester von König Carl Gustaf gegenüber „Svensk Damitdning“.

Anzeige:

Prinzessin Birgitta feierte ihren Geburtstag in ihrer Wahlheimat Mallorca. Das schönste Geschenk war der Besuch ihrer Kinder. „Ich habe alle meine drei Kinder hier und alle meine Schwestern haben angerufen“, sagte die gebürtige Schwedin. Auf einen Anruf ihrer Schwägerin wartete sie zu diesem Zeitpunkt noch. Das Warten vertrieb sich die unkonventionelle Prinzessin Birgitta jedoch mit Champagnertrinken, wie sie selbst erzählte.

Abends plante die 85-Jährige mit ihren Kindern und ein paar Freunden essen zu gehen – natürlich mit Sicherheitsabstand, wie sie betonte. „Meine Kinder waren dieses Weihnachten auch bei mir und jetzt sind sie wieder hier. Ich bin so glücklich darüber“, sagte die Schwester des Königs dankbar.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü