Artikel teilen

,

Königin Maxima: Mit ihrer Hochzeitstiara ehrte sie gleich drei Königinnen

Königin Maxima wählte zu ihrer Hochzeit eine ganz besondere Tiara. Mit dem Schmuckstück erinnerte sie gleich an drei Königinnen der niederländischen Geschichte.

Tiara Königin Maxima

Zu ihrer schlichten Robe von Valentino kombinierte Maxima eine auffällige Tiara mit Diamantsternen. © picture-alliance / ANP/Benelux Press | ANP

Königin Maxima ehrte mit ihrer Tiara gleich drei Königinnen

Es war ihr großer Tag. Am 2. Februar 2002 gab Maxima Zorreguieta ihrem Traumprinzen Willem-Alexander das Jawort. Schon Wochen vor der Hochzeit spekulierten die Medien, welche Tiara Königin Maxima tragen würde. Im niederländischen Königshaus gibt es nämlich eine große Auswahl prachtvoller Geschmeide.

Die Braut entschied sich schließlich für eine Tiara, die ursprünglich Sophie von Württemberg (*1818-†1877) gehört haben soll. An der Seite von König Wilhelm III. wurde sie 1849 zur Königin der Niederlande. Doch Maxima trug das Schmuckstück nicht in seiner ursprünglichen Form. Von der Perlenkopftiara nutze sie nur die Basis. Der Haarreif wurde mit fünf Diamantsternen von Königin Emma (*1858-†1934) kombiniert. König Wilhelm III. schenkte sie seiner zweiten Ehefrau als Broschen-Sets zur Hochzeit.

Königin Maxima kombinierte für ihre Hochzeitstiara also die Schmuckstücke von zwei niederländischen Königinnen. Zudem huldigte sie mit ihrer Wahl auch ihre Schwiegermutter. Prinzessin Beatrix trug denselben Haarreifen nämlich bei ihrer Amtseinführung als Königin. Allerdings wählte sie die ursprüngliche Version mit den Perlenknöpfen. Bis heute trägt Beatrix das Schmuckstück regelmäßig.

Anzeige:
Prinzessin Beatrix Perlenknopf-Tiara

Die ursprüngliche Form der Tiara besteht aus fünf Perlenknöpfen. ©  RVD – Max Koot Studio / Rob Ris

Maxima der Niederlande trägt die „Diamanten Sterren Tiara“ immer noch

Die Tiara von Königin Maxima ist inzwischen unter verschiedenen Namen bekannt. Sowohl „Hochzeitstiara“ als auch der niederländische Name „Diamanten Sterren Tiara“ haben sich etabliert.

Die Frau von König Willem-Alexander trug ihre Hochzeitstiara auch noch bei anderen Anlässen. 2002 präsentierte sie das Schmuckstück zum Jawort von Prinzessin Märtha Louise mit Ari Behn. Zwei Jahre später holte sie den Kopfschmuck zur Hochzeit von Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary wieder hervor. Wahlweise hat sie die Diamantsterne auch schon als Haarschmuck getragen. Zuletzt wählte die Niederländerin ihre Hochzeitstiara 2013 für einen Besuch in Israel.

Schmuck niederländische Königsfamilie

Zur Hochzeit von Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary holte Maxima ihre Hochzeitstiara wieder hervor. © picture-alliance / dpa | Claus_Fisker

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü