Artikel teilen

Königin Maxima: Nur ein Detail stört bei ihrem Look

Königin Maxima zeigt sich im gelungen Herbst-Outfit. Nur ein kleines Detail stört ihren modischen Look.

Königin Maxima: Nur ein Detail stört bei ihrem Look

Maxima strahlte bei dem Termin. Schließlich ging es um eines ihrer Herzesprojekte. © picture alliance / ANP | Koen van Weel

Königin Maxima setzt sich für Musik ein

Das war ein Termin ganz nach ihrem Geschmack. Königin Maxima besuchte am Mittwoch (6. Oktober) das HKU-Konservatorium in Utrecht. Anlass war das einjährige Bestehen der Musikausbildungsvereinbarung. Ziel ist es, die musikalischen Bildung für alle Kinder an allen Grundschulen durch die langfristige Zusammenarbeit zwischen den pädagogischen Hochschulen und Konservatorien zu ermöglichen. Vor Ort wurde Königin Maxima herzlich von den Kindern und Dozenten begrüßt. Die Musikschüler- und Schülerinnen demonstrierten zudem ihr musikalisches Können.

Die 50-Jährige setzt sich schon lange für die musikalische Früherziehung von Kindern ein. Sie ist auch Ehrenvorsitzende der Stiftung „Méér Muziek in de Klas“ (zu Deutsch: „Mehr Musik im Klassenzimmer“). Die gebürtige Argentinierin spielt selbst Gitarre und singt. Auch ihre drei Töchter spielen Instrumente.

Königin Maxima mit Kindern

Die Kinder freuten sich über den hohen Besuch aus dem Königshaus. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Hosenanzug im trendigen Look

Auch modisch sorgte Königin Maxima für Aufsehen. Die Frau von König Willem-Alexander trug einen orangefarbenen Hosenanzug mit Hahnentritt-Muster. Beides ist im Herbst wieder einmal Trend. Der Hosenanzug, den die Adlige bereits zu einer Videokonferenz trug, stammt vom Label Natan. Als Accessoire wählte die Niederländerin eine auffällige Blumenbrosche. Laut der niederländischen Webseite „Modekoningin Maxima“ trug Königin Maxima das Schmuckstück bereits 2015. Genau wie ihre Tasche stammt die Brosche ebenfalls von Natan. Ihre blonde Mähne trug die 50-Jährige elegant im Zopf.

Maxima der Niederlande Mode

Hosenanzüge in Herbstfarben sind im Trend. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Mit ihrem Look könnte glatt das Cover einer Modezeitschrift zieren. Nur ein Detail störte im Gesamtbild: Der Verband von Königin Maxima. Seit einem Sturz im Sommerurlaub muss die Powerfrau eine Schiene um das rechte Handgelenk tragen. Der leichte Bruch ist aber mit Sicherheit bald verheilt.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü