Artikel teilen

Königin Maxima wird 50: So denkt sie übers Älterwerden

Königin Maxima wird kommende Woche 50 Jahre alt. So denkt die Frau von König Willem-Alexander über das Älterwerden.

Königin Maxima wird 50: So denkt sie übers Älterwerden

Maxima der Niederlande zeigt sich anlässlich ihres runden Geburtstages dankbar. © picture alliance / Dutch Photo Press | Patrick van Katwijk

Königin Maxima ist dankbar gesund zu sein

Im niederländischen Königshaus steht ein runder Geburtstag an. Königin Maxima wird am 17. Mai 50 Jahre alt. Während manche Frauen diesem Tag mit Schaudern entgegenblicken, bleibt die Blondine entspannt. Königin Maxima ist „froh, dass sie älter werden darf und gesund ist“, sagte sie am Dienstag (11. Mai) bei einem Termin für Méér Muziek in de Klas“ (Dt: „Mehr Musik im Klassenzimmer“).

Genaue Pläne zu ihrem 50. Geburtstag hat die dreifache Mutter noch nicht. Die Entscheidung hängt von Petrus ab. „Ich warte auf das Wetter. Wenn Sie mir sagen können, welches ??Wetter wir haben werden, kann ich Ihnen sagen, was wir tun werden“, schmunzelte die gebürtige Argentinierin. Ein großes Fest wird es aufgrund der Pandemie aber definitiv nicht geben. „Wir werden auf bessere Zeiten warten. Natürlich möchten man es (den Geburtstag) mit so vielen Freunden und Verwandten wie möglich feiern, aber das ist natürlich nicht möglich“, sagte die Königin.

Über dieses Geschenk freut sie sich besonders

Zwei Geschenke gab es für Maxima schon jetzt. Zum einen wurde ihr eine Reihe von fünf Briefmarken gewidmet. Zum anderen konnte sie zwei Tage für die Initiative „Méér Muziek in de Klas“ (Dt: „Mehr Musik im Klassenzimmer“) durch die Niederlande reisen. Der royalen Ehrenvorsitzenden liegt es nämlich sehr am Herzen, dass Musik wieder mehr auf dem Lehrplan berücksichtigt wird. Die Bewegung trägt inzwischen Früchte. Immer mehr Regionen haben eine Vereinbarung geschlossen, die Musik ins Klassenzimmer zurückzubringen. „Ich bin froh, dass wir so viele Möglichkeiten hatten, dies zu tun. Ich denke schon, dass das ein großes Geschenk ist. Darauf habe ich mich sehr gefreut“, so Königin Maxima.

Zudem wurde Königin Maxima eine besondere Kampagne  gewidmet. 50 Tage langen sollen Menschen unter dem Hashtag „#50DagenMuziek“ ein Foto oder Video während des Musizierens veröffentlichen. Die symbolischen „50 Kerzen der Musik“ stehen für die Lebensjahre der Königin. Damit soll auf die Bedeutung einer musikalischen Ausbildung aufmerksam gemacht werden.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü